Das immer schwerste Spiel: Werder Bremen

Ausgerechnet vor dem Spiel beim Tabellenführer muß Slomka seine Startformation verletzungsbedingt durcheinanderwirbeln. Nachdem Pander auf der linken Außenverteidigerposition von Rodriguez (vor allem defensiv) noch gut vertreten wird, muß nun auch Rafinha auf der rechten Seite ersetzt werden, da dieser gegen Aachen seine fünfte Gelbe Karte sah. Als sei das nicht doof genug, wird Kobiashvili (immer noch wegen seines komischen Zehs) definitiv und Lincoln wegen einer Oberschenkelverletzung möglicherweise ausfallen.

Laut kicker-Vorschau rotiert Varela auf Rafinhas Position in die Viererkette, Bajramovic übernimmt Kobiashvilis Platz neben Ernst und Halil Altintop darf sich noch mal neben Kuranyi und Lövenkrands als Außenstürmer versuchen. Lincoln steht beim kicker noch in der Aufstellung. Ma’kucken. Vor zwei Wochen habe ich mich noch gefragt, ob die Mannschaft ohne Lincoln nicht den schnelleren, besseren Fußball spielt; jetzt zu heulen wenn er nicht spielen kann ist ja eigentlich peinlich. Aber wenn Kobi schon nicht spielt hätte ich ihn vielleicht doch lieber dabei …

Bei Werder fällt Frings, ebenfalls wegen einer Gelbsperre, aus und Reinke wird erneut Wiese ersetzen, was er aber zweifellos drauf hat.

Werder strahlt derzeit m.E. eine absolute Überlegenheit aus. Sie wirken auf dem Platz wahnsinnig selbstsicher. Das haben sie Schalke voraus. Außerdem spielt Mertesacker eine überragende Saison. Mit ihm an der Seite ist auch Naldo richtig gut geworden, der zuvor ab und an etwas fahrig wirkte. Ich halte deshalb eigentlich den Abwehrblock, mit Frings davor, für Werders Prunkstück.

Das wird eine echte Prüfung für die Slonka-Truppe.

Update: RevierSport berichtet, das Lincoln das heutige Abschlusstraining beschwerdefrei absolvieren konnte. Slomka wird mit dem Satz zitiert: „Er kann spielen und wird spielen“. Kobiashvili fällt, wie erwartet, aus und auch Larsen gehört nicht zum Kader.



1 Kommentar zu “Das immer schwerste Spiel: Werder Bremen”

  1. ela sagt:

    Ich bin sehr gespannt auf den morgigen Nachmittag und ich drücke unseren Königsblauen die Daumen bis es blutet!!
    Glück auf

Schreibe einen Kommentar