Die Uschi des Tages heißt Gabi

tictacgabi, um genau zu sein.

Eigentlich wollte ich mich gerade über die Mitnordkurvler echauffieren, die sich für 5 € am Ultras-Stand vor dem Spiel in Bochum ihr „Nordkurve in Deiner Stadt“ Shirt kauften, sich auf dem Weg zum Stadion als ach so stolze Schalker präsentierten, um nun via eBay ihre damals zu spät gekommenen Mitknappen mit Sprüchen wie „Kann mich nur schweren Herzens davon trennen!“ oder „Leider ist es beim waschen von Größe XXL auf XL eingelaufen, und somit passt es mir nicht mehr …“ zu verarschen und von ihnen mal flux 80 Euro und mehr abzuziehen.

Aber vielleicht denke ich da zu kleinkariert oder unmodern und zu jedem schlechten Deal gehören zwei Dumme, also öffnete ich mich nochmals für Neues und entdeckte Gabi!

Gabi bietet bei eBay den vielen Frauen, die sich auch für Fußball interessieren ihre Bluse mit original Autogrammen von Schalke 04 an!


Eine Ansicht von Gabis Auktion gibts bei einem Klick auf das Bild

Gut, vielleicht wissen manche Frauen mit Schalke 04 nichts anzufangen. Gabi ist Schalke Neuling und kann das nachvollziehen. Also, denkt sich Gabi, muss noch ein näher beschreibender Zusatz her, ok, vielleicht nicht so direkt, also in Klammern: Schalke 04-(Gazprom)!

Vor rund 14 Tagen hat Gabi zum 1 Mal gemerkt, wie die Stimmung im Stadion ist. Sie war dermaßen begeistert, dass sie direkt nach dem Spiel damit begann, ihre Brüste den Spielern entgegenzurecken und Autogramme zu sammeln. Für Manuel Neuer wars vielleicht noch ein Erlebnis. Kevin Kuranyi ist sowas sicher schon gewohnt. Noch vier andere fing sie ein. Wer die waren weiß sie allerdings nicht mehr so genau.

Wer also ebenfalls Schalker ist und wem es nicht so wichtig ist, das die Bluse Rosa ist, wer vielleicht noch ein hübsches Geschenkt für seine Frau sucht (die Bluse ist brandneu, Gabi hat sie an diesem Tag zum ersten mal getragen und vermutlich auch nur wegen der Autogramme nicht mehr gewaschen), der sollte bis 19:37 Uhr Gabis Auktion gefunden haben.

Möglicherweise darf aber auch jeder Bielefelder Armine zu gleichen Konditionen bieten und möglicherweise handelt sich auch doch um das Gekrakel von Hain und Wichniarek: Jedenfalls sammelte Gabi ihre Autogramme vor 14 Tagen gegen Leverkusen, und so genau kennt sie die Schalker ja noch nicht …

(Die in kursiv gehaltenen Formulierungen stammen von tictacgabi. Gegebenenfalls bitte selbstständig ein „(sic!)“ dazu denken.)



2 Kommentare zu “Die Uschi des Tages heißt Gabi”

  1. O-Jay sagt:

    Das ist zu bekloppt, um wahr zu sein. Oder doch nicht? Unfassbar!

  2. Herr Wieland sagt:

    REPLY:
    Gabis Auktion ist ohne Angebot zuende gegangen. Und nun? Kriegen Eure Damen doch nur wieder was profanes aus’m Fanshop zur nächsten Schenkgelegenheit?!

Schreibe einen Kommentar