Muss Gustavo Varela erneut operiert werden?

Laut einem Forum-Beitrag steht Gustavo Varela vor einer erneuten Operation – und hat sein letztes Spiel für S04 vielleicht schon hinter sich!

Ja, es ist „nur“ ein Forum-Beitrag. Dennoch kommt er seriös und durchaus plausibel daher. Vorgestern besuchte Schalkepräsident Schnusenberg unter Federführung des Fanclubs Emspower-Rheine 1991 e.V. den SFCV-Bezirk 3. Der Autor des Beitrags ist Fanclub-Mitglied, war anwesend und berichtet im Forum über die Aussagen Schnusenbergs zu verschiedenen Themen.

Der Auszug zum Thema Varela liest sich so:

„Varela wäre absolut beratungsresistent, was seine Verletzungen angeht. Er würde in keiner Weise auf den Verein und seine Ärzte hören und ausschließlich den Ärzten in Uruguay vertrauen. Dieses hätte nun zur Folge, dass eine weitere Operation bei ihm unumgänglich sei und nun davon auszugehen ist, dass Varela noch mindestens ein Jahr ausfalle. Schnusenberg rechnet selber nicht damit, dass Varela überhaupt noch einmal für Schalke auflaufe.“

Nun darf man sicher die Frage stellen, welche OP von vornherein 1 Jahr(!) Ausfall fordert. Andererseits würde der dauerhafte Ausfall (und dauerte er auch nur 6 Monate) erklären, wieso Schalke – anstelle des Spielers der „uns weiterbringt“ (Zitat A. Müller) – mit Carlos Großmüller einen Spieler verpflichtet, der auf der Clubhomepage als „Allrounder“ bezeichnet wird. Und dessen Verpflichtung sowieso für Sommer 2008 geplant war!

Gustavo Varelas war in der letzten Saison der Allrounder des FC Schalke 04, ersetzte Rafinha als rechten Verteidiger, spielte fast alle Mittelfeldpositionen und war auch als rechter Außenstürmer unterwegs.
Varelas Vertrag läuft übrigens bis Sommer 2008.

[via dem Zeitverschwender]



2 Kommentare zu “Muss Gustavo Varela erneut operiert werden?”

  1. Sir Martin sagt:

    Wir hatten letztens beim Fanclub-Stammtisch ein Aufsichtsratsmitglied zu Gast, das die „persönliche Ansicht“ äußerte, Varela würde gar nicht mehr wiederkommen.
    Mit anderen Worten: Sportinvalide (zumindest nicht mehr zu Profi-Sport in der Lage) …

  2. Herr Wieland sagt:

    REPLY:
    Ich verstehe die Überschrift „.. wieder gesund“ nicht?! Habe ich irgendwas verpasst?

Schreibe einen Kommentar