Einer kam nicht mehr nach Hause

Gestern ließ ein Schalke-Fan sein leben. Auf dem Weg ins Stadion, beim Überqueren von Gleisen, übersah er eine herankommende Straßenbahn und wurde überfahren. Wie fürchterlich.



1 Kommentar zu “Einer kam nicht mehr nach Hause”

  1. verschwender sagt:

    Ein Wunder, daß nicht schon lange vorher etwas passiert ist. Auch ich habe in der Vergangenheit schon viele Male die Gleise an der Kurt-Schumacher überquert.

Schreibe einen Kommentar