Nix zu hören?! Heute vor 35 Jahren

… röhrte die Werbung in den Fußball.

Am 28.02.1973 genehmigte der DFB Reklame auf Fußballtrikots und verließ den Pfad der Tugend. In der WDR-Sendung Zeitzeichen erinnern Ronald Feisel und Ralf Gödde an diesen Tag. Und sie stellen den Weg dar, von dem Tag, an dem ein Schiedsrichter mit einem Maßband die Brust der Spieler abgemessen hat weil die Werbung nur 14 cm groß sein durfte, bis heute, wo auf den Anzeigetafeln keine Information mehr ohne Reklame präsentiert wird, wo neben dem Rasen, auf Trommeln und Fahnen, Bechern, Banden, Fassaden und überall sonst Werbung zu finden ist.

Es macht keinen Spaß, die Ausführungen weiterzudenken. Es ist bedrückend, wenn einem bewusst wird, wie relativ erfolgreich man den Verkauf des Fußballs ausblendet, wie schlimm es tatsächlich ist.

Aber hörenswert ist dieses Stück Ton trotzdem.

Direkt / Feed

[Nix zu hören?!   1   2   3   4   5   6   ]



Schreibe einen Kommentar