Christian Pander

Heute steht Christian Pander wieder im Kader. Da atmet ganz Schalke auf, denn die Linksverteidigerposition ist bei S04 nicht doppelt besetzt. Egal ob Westermann oder Kobiashvili, beide machen defensiv einen ordentlichen Job, fallen aber in der Offensive gegenüber Pander deutlich ab, sind keine Spieler für diese Position, spielen dort fremd.

Welche Schwächung es für die Mannschaft bedeutet, dass der Kader keinen geeigneteren Spieler für diese gerade im Schalker System so wichtige Position hergibt, wird klar, wenn man sich die Ausfallquote Christian Panders vor Augen hält.

Seit er den Linksverteidiger-Job zu Beginn der Saison 04/05 gewonnen hat, war er nur in 49 von 124 Bundesligaspielen dabei.
Bei einer Ausfallquote von 60,5% sollte man vielleicht nicht immer von Panders Position reden. Der linke Platz in der Abwehrkette ist die Position, auf der auch Christian Pander spielt.

[via der Frage von Oliver Fritsch]



1 Kommentar zu “Christian Pander”

  1. Christian Pander | Königsblog sagt:

    […] mit der Ausrede erklärte, man habe ja noch Christan Pander. Christan Pander hat auf Schalke seit Jahren nicht mehr stattgefunden. Das kann man Christian Panders nicht vorwerfen, aber darum geht es auch […]

Schreibe einen Kommentar