Gonzales geliefert

Drei Ecken, ein Elfer erfuhr: Steinmeier telefonierte bereits mit Sakorzy (→ liebt Angela Merkel).
Dieser erklärte sich bereit, mit seinem Landsmann Michel Platini das Verhalten des UEFA-Schiedsrichters zu erörtern. Zur Not, so die Kanzlerin, wolle sie die Angelegenheit zur Chefinnensache erklären. Herrn Gonzales werden wir wohl nur noch eine Halbzeit zu sehen bekommen.



1 Kommentar zu “Gonzales geliefert”

  1. Herr Wieland sagt:

    „Joachim Löw ist ’ne Petze.“

Schreibe einen Kommentar