Lincoln nicht zurück zu Schalke – Ich find’s schade

Auf türkischen Webseiten wurde lange darüber spekuliert, dass Galatasaray Lincoln gegen Schalkes Halil Altintop tauschen wolle. Als Lincoln Anfang dieser Woche nicht rechtzeitig aus dem Urlaub in die Türkei zurückgekehrt ist, entschied Galatasarays Präsident Adnan Polat, dass Lincoln nicht mehr für seinen Club spielen werde. Seitdem brachten auch deutsche Medien Lincoln wieder mit Schalke 04 in Verbindung. Heute reagierte Felix Magath auf die Gerüchte, redete Klartext.

[Lewis Holtby] wird grundsätzlich der einzige Neuzugang sein, welchen wir anstreben. [Lincoln] ist ein Klassefußballer, keine Frage, aber das ist keine Personalie, die passen kann. Tatsache ist: Wir schwimmen derzeit nicht im Geld.
Die Hauptaufgabe ist es, unsere finanziellen Mittel so einzusetzen, dass wir künftig wieder Freude an der Mannschaft haben werden. Normalerweise wird es dann keine Einkäufe geben, die uns nur momentan helfen.

Schade. Ich bin mit Felix Magath einer Meinung: Lincoln ist ein Klassefußballer und er hätte Schalke 04 in der momentanen Situation geholfen.

Ivan Rakitic und Halil Altintop, Albert Streit und Carlos Grossmüller haben in den letzten Jahren allesamt keine Offensive in Schwung bringen können. Mit Levan Kenia, Jan Moravek und Lewis Holtby gibt es noch einen Langzeit-, einen neuen- und einen vermutlichen Hoffnungsträger. Alle gerade volljährig, offenbar talentiert, aber eben nur Hoffnungsträger. Keiner ward je eine Spiellänge in der Bundesliga gesehen.

Lincoln hätte Druck absorbiert. Die Hauptkritikpunkte gegen ihn betrafen immer schon eher fehlende Disziplin oder vermeintliche „Divenhaftigkeit“ als sein Spiel. Ich denke, dass Magath ihn „auf Linie“ gebracht hätte, so wie er es mit Lincolns Bruder im Geiste, Marcelo dos Santos alias Marcelinho in Wolfsburg auch geschafft hat.

Bleibt wohl nur, nochmal auf Rakitic zu hoffen – wie seit 2 Jahren schon. Er hat das Auge und den Fuß, um Stürmer ordentlich in Szene zu setzen, ist nur viel zu langsam und zu schwach auf der Brust. Aber als viel zu langsam galt Zvjezdan Misimovic Zeit seiner Karriere schließlich auch, bis er zu Magath kam. Auf irgendwas muss man ja hoffen.



5 Kommentare zu “Lincoln nicht zurück zu Schalke – Ich find’s schade”

  1. Rainer Edelmann sagt:

    Grundsätzlich empfinde ich die Absage an Lincoln ebenfalls als schade – obwohl ich nicht glaube, dass das letzte Wort bereits gesprochen wurde. Wenn nicht ein anderer Verein zugreift, wird der Preis fallen und Schalke ist vielleicht in einigen Wochen erneut im Rennen.

    „…Aber als viel zu langsam galt Zvjezdan Misimovic Zeit seiner Karriere schließlich auch, bis er zu Magath kam.“

    Ich denke, Magaths „PR-Cloud“ wirkt hier schon. Zwetsche war bereits in den beiden Jahren zuvor (in Bochum und beim Club) in guter Verfassung – auch körperlich. Für Nürnberg erzielte er in der Abstiegssaison ohne Traumsturmduo 10 (!) Buden und überzeugte restlos.

    Im Moment wird Magath jedoch alles zugetraut und er kann widerspruchslos Sprüche absondern, die sehr fragwürdig sind (siehe „der frühere Trainer wollte, dass so langsam nach vorn gespielt wird“. Wer dies glaubt, ist selbst Schuld…).

  2. Andre sagt:

    Ich hab Rakitic vor 2 Jahren bei einem Testspiel in Dresden gesehen und war seitdem extrem von seinen Fähigkeiten begeistert. Ich wunder mich, dass er den Durchbruch noch nicht geschafft hat. Er bringt alles mit. Aber Magath hat eher unauffällige Spieler, wie Riether und Schäfer zu Höchstleistungen getrimmt. Ich wünsche Raktitic und euch Fans, dass ihm das mit dem Kroaten auch gelingt. Dann braucht ihr einem Lincoln keine Träne nachweinen…

  3. spielfeldrand's status on Tuesday, 07-Jul-09 10:33:05 UTC - Identi.ca sagt:
  4. Spielfeldrand - Das Magazin » Blog Archive » DailySoccer 07/07/2009 sagt:

    […] Lincoln nicht zurück zu Schalke – Ich find’s schade … wenn aber Rakitic unter Magath eine Leistungsexplosion erlebt, braucht Herr Wieland gar nicht (mehr) traurig zu sein. Spielfeldrand freut sich über den Besuch dieser Angebote: Fussballwetten: Bundesliga, 2. Liga & internationale Ligen tippen Mit Premiere zum Champions League Finale. Jetzt Tickets gewinnen! (No Ratings Yet)  Loading … […]

  5. auto blog sagt:

    Ich selber finde es gar nicht so schade das er nicht wiederkommt. Sicher ein guter Spieler, aber Magath hat für diese Saison gute Spieler verpflichtet – vor allem junges Blut stärkt die Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar