Ein Bayer auf Schalke

Kurz und prägnant. Monologe machen wenig Sinn, sonst vergessen wir das Training. Ich bin kein Flüsterer. Die Akzeptanz liegt nicht am Ton, sondern an der fachlichen Kompetenz. Man kann einen Witz auch mal rausbrüllen.

Derart wird Werner Leuthard zitiert, ein Mann im roten Trikot und mit bayrischer Aussprache, was auf Schalke befremdlich wirkt. Aber er ist Konditionstrainer von Meister Magaths Wahl, und weil dessen Mannschaften stets ein kraftvolles Bild abgeben, ist Werner Leuthard auf Schalke mittlerweile auch eine Art Star.

Ob er tatsächlich Witze brüllen kann erschließt sich einem auch durch das folgende Interview nicht. Wieso er von Spielern „General“ genannt wird sehrwohl.




3 Kommentare zu “Ein Bayer auf Schalke”

  1. sequencer sagt:

    Jetzt weiß ich auch wieder an was mich der ganze Quälix-Fitness-Trainer-Bohei erinnert:
    http://www.youtube.com/watch?v=YR12-lyZTUE

  2. Torsten Wieland sagt:

    Dann hoffe ich mal, dass es am Ende keinen Private Paula im Kader hat …

  3. Nedo sagt:

    Erinnert mich ein bisschen an Ausbilder Schmidt. Gut, dass ich Kriegsdienstverweigerer bin.

Schreibe einen Kommentar