Lewis Holtby twittert

Jedenfalls grundsätzlich.

„Mein Management hilft mir dabei euch täglich mit aktuellen Infos zu versorgen. Ich werde aber so oft wie möglich persönlich twittern.“

Stars und Sternchen der Bundesliga haben in der Regel alle die gleiche Webseite. Ein Design mit EA Sports-Charakter, Biografie, Bilder-Galerie, Autogrammkarten und Bildschirmhintergründe im Downloadbereich und ein groupieüberschwemmtes Gästebuch. Eine Twitter-Seite ist nicht automatisch besser, aber immerhin schon mal etwas grundsätzlich anderes.

Wie oft er persönlich twittern wird, wie das Verhältnis zwischen Gezwitscher und Pressemittelungen sein wird, wird man sehen. Dieser Twitter Account steht noch ganz am Anfang. Ein Fake-Account, bei dem sich ein Irgendwer als eine prominente Persönlichkeit ausgibt, was bei Twitter durchaus häufig vorkommt, ist dies jedenfalls nicht. Das habe ich mir vom besagten Management Lewis Holtbys bestätigen lassen.

Lewis Holtby bei twitter.com
… und als RSS-Feed




15 Kommentare zu “Lewis Holtby twittert”

  1. berka sagt:

    transfermarkt.de sollte er aber lieber heimlich folgen.

  2. Shubitidze sagt:

    Ich verstehe nicht, warum er das nicht komplett selber macht. Es ist ja nun nicht so, dass Profifussballer 15 Stunden pro Tag arbeiten müssen. Dass Homepages von anderen gemacht werden verstehe ich, da es dazu auch eines gewissen Know-Hows bedarf. Aber twittern kann man doch so einfach per SMS. Und persönliche Einträge sind doch auch sehr viel interessanter, Pressemeldungen kann man sicherlich auch der S04-Homepage entnehmen. Mir schweben da Einträge vor wie: „Kevin springt mal wieder jeder Ball vom Fuß. Echt ein Antifussballer. Euer Lewis.“, oder: „Marcelo ist echt langsam geworden. Sollte die Schuhe a.d. Nagel hängen. LG Lewis“:):)

    War natürlich nur Spaß, ich will hier nicht Kuranyi kritisieren…

  3. spielfeldrand's status on Wednesday, 29-Jul-09 08:30:31 UTC - Identi.ca sagt:

    […] Linktipp: Lewis Holtby twittert (Königsblog) http://koenigsblog.net/2009/07.....-twittert/ […]

  4. heinzkamke sagt:

    Ob die Sache mit der Fritz-Walter-Medaille schon für die Öffentlichkeit bestimmt war…?

    Und falls nein: liest der Boulevard nicht bei Holtby mit? (Oder hab ich nur schlecht gegoogelt?)

    Zu viele Fragen…

  5. effzeh. sagt:

    Was ist denn ein „Design mit EA Sports-Charakter“ ?!

  6. effzeh. sagt:

    PS: Trendsetter unter den deutschen Fußball-Profis war natürlich ein Kölner ;)

    http://www.twitter.com/podolski10

  7. Spielfeldrand - Das Magazin » Blog Archive » DailySoccer 29/07/2009 sagt:

    […] Lewis Holtby twittert … ein wenig mit. Wenn Magath ihm mal trainingsfrei gibt. Spielfeldrand bedankt sich für den Besuch dieser Angebote: (No Ratings Yet)  Loading … […]

  8. berka sagt:

    @Shubitidze: lol. Oder: „Wir tauschen jetzt die Steine im Steinrucksack gegen solche aus Pappmache. Hat Quälix noch nicht mitbekommen :) „

  9. O-Jay sagt:

    Die drei Tweets heute gegen 14:00 Uhr in Kleinbuchstaben waren sicherlich alle von ihm persönlich verfasst. So wissen wir doch jetzt, dass Sparta Gerderath gestern im Pokal gegen Germania Teveren (spielten die nicht mal 3. Liga in den 80ern/90ern?) mit 1:3 unterlag und die erste Trainingseinheit heute bereits um 7:00 Uhr begann.

  10. berka sagt:

    …und dass er nach dem Twittern ein Tor schießt.

    Wie FM wohl zum Twittern steht?

  11. Fritten, Fussball & Bier sagt:

    Ein Spieler twittert……

    Wenn ein normaler Mensch nebenbei noch twittert, dann ist das ja nichts besonderes und das Interesse hält sich meistens in Grenzen. Wenn dagegen ein Fussballer jeden Tag Geschichten aus seinem Leben auf Twitter zum Besten gibt, dann ist das Intere…

  12. pitt brett sagt:

    wer bei schalke oder sonstwo twittert, geht mir eigentlich am arsch vorbei ! was mich interessiert ist, warum hat die speichellecker-riege um tönnies herum mehr als die halbe manschaft verkauft ??? und keinen ersatz ??? watt ist los da ?

    pitt brett alias titus -> ein echter fan von s04

  13. pitt brett sagt:

    mal ernsthaft, was ist los bei schalke ? sollense datt mal zwitschern ( oder auf neu englisch – twittern !) !!! aber ich schätze mal, darüber wird der normal-fan nix erfahren, woll? no way, no fuckin way ! bin seit ich laufen kann schalke fan, laufen hab ich mit einem jahr gelernt, also getz seit 48 jahren !!! (der letzte satz, datt war so’n zwitscher-dingens, aber wen interessiert datt)

    pitt brett

  14. pitt brett sagt:

    watt ich eigentlich sagen wollte, seit 48 jahren s04 fan bin ich ja leid-erprobt. aber jetzt gehen wir düsteren zeiten entgehen, da hilft auch alles zwitschern nix !
    trau mich demnext gar nicht die champions-league anzuschalten, obwohl es doch heißt – sky, das besondere sehen – !!! das besondere in jeder liga war und ist immer s04. ich geb die hoffnung nicht auf, … und vielleicht fange ich auch noch datt zwitschern an …

    wie auch immer

    pitt brett

  15. pitt brett sagt:

    der jupp von zwei häuser nebenan hat eben getwittert : lieber gott, bitte laß stuttgart gewinnen, dann sind wir wenigstens einen vor nord-lüdenscheid auf den abstiegsplätzen !!! jupp, hast ja recht, aber boh ey, ich kriech die krise, jetzt fängt dee auch schon an zu twittern ! nee, woll !?!

Schreibe einen Kommentar