Mal was Neues

Nicht „Öfter ..“, nur „Mal ..“. Zwei Dinge, zwei Kleinigkeiten die man auch ohne Erklärung erfahren kann, auf die ich aber an dieser Stelle hinweisen möchte, damit es auch jeder mitbekommt.

Dieses Blog wurde um die Seite „Presse zu den Finanzen des FC Schalke 04“ erweitert, siehe oben, zwischen Home und Impressum. Die Erklärung zu den Fragen nach Was, Wie und Warum gebe ich dort. Einfach mal anschauen.
 
Außerdem habe ich meinen Twitter-Ableger umbenannt. Was vorher Königszwitsch hieß heißt nun auch einfach Königsblog – bei Twitter eben. Der Grund dafür ist simpel: Follower, die mein Blog nicht kennen, finden nicht unbedingt diese Seite hier. Der einzige Verweis hierhin steht auf der Twitter-Seite, die schaut sich in der Regel aber niemand an, weil die Kommunikation über Clients bzw. über die eigenen Twitter-Seite eines jeden Zwitscherers erfolgt. Wer bei Twitter @Koenigsblog verfolgt sollte aber darauf kommen können, dass er davon noch mehr als die Twitter-Shorties haben kann.

UPDATE: Nachdem erst alles funktionierte, hat sich mein umbenannter Twitter-Name nun selbstständig zurückgeändert! Auf der Hilfeseite gibt es tatsächlich eine Ausführung zu diesem Problem, mit dem Hinweis, dass es ein Bug sei und man solche Umbenennungen bis auf weiteres lieber lassen sollte. Auf der Hilfeseite … Also weiter @Koenigszwitsch.

UPDATE 2: Jetzt, seit dem 06.11.09, gilt das Problem als fixed. Na denn, noch’n Versuch aus den oben genannten Gründen.



5 Kommentare zu “Mal was Neues”

  1. Max sagt:

    Wie wäre es damit: Richte @Königsblog ein und informiere deine Follower. Hat schon bei anderen geklappt und wenn dann funktioniert es jetzt noch reibungslos. Später könnte es schwierig werden.

  2. Torsten Wieland sagt:

    Habe ich auch schon dran gedacht. Aktuell ist aber „@Koenigsblog“ bereits belegt. Durch mich …

  3. Torsten Wieland sagt:

    Jetzt heisst der Account gerade mal wieder @Koenigsblog .. diemachenmichnochganzbekloppt

    Mal sehe wie sich das entwickelt.

  4. Dafeld sagt:

    Hallo Torsten!

    Danke für den netten Finanzinfo-Service. Leider gibt’s da keine Kommentarfunktion – deshalb weise ich Dich hier auf einen kleinen Fehler hin:
    In Deinem letzten und sehr erfreulichen Eintrag sind Dir beim gewährten Darlehen 6 Nullen abhanden gekommen. War andererseits beim Lesen sehr lustig. Warum haben die mich nicht gefragt? Mit einem Kredit über 10 Euro hätte ich auch aushelfen können!
    Liebe Grüße
    Dafeld

  5. Torsten Wieland sagt:

    In der Tat, die 10 Euro hätte ich auch morgen aus Versehen an der Würstchenbude liegenlassen können, wenn dafür die Horrormeldungen aufhören würden …

    Danke für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar