Königsblog 2.0

Ab sofort geht es hier weiter. Nachdem ich eine durchaus unterhaltsame WM als Blogger verpasst habe, freue ich mich umso mehr auf die nächste Bundesligasaison und das, was bis dahin beim FC Schalke 04 noch so alles passieren wird.

Dieses Blog kommt nun also im neuen Design daher. Die Bewertung liegt im Auge des Betrachters. Mein Ziel war mehr Klarheit. Optisch grenzt sich hier die Sidebar und grenzen sich hier die Artikel besser von einander ab, und durch die Kurzvorstellung rechts oben ist klar, mit wem man es hier zu tun hat. Tatsächlich bekam ich des Öfteren Mails, in denen ich als Redaktion angesprochen wurde. Dieses Blog ist nun so persönlich wie zuvor auch, sieht aber mehr danach aus.

Neu ist, dass ich komplett auf die Darstellung von Kategorien und Schlagwörter in der Sidebar verzichte. Ich habe (auch) die Erfahrung gemacht, dass kaum jemand auf eine Schlagwörter-Wolke klickt. Auf Kategorien hatte ich zuvor schon verzichtet. Unter den einzelnen Artikel gibt es die Schlagwörter noch, per Klick lassen sich damit verwandte Artikel finden. Ansonsten empfehle ich den Gebrauch des Suchfeldes im Seiten-Header, das funktioniert doch sehr zufriedenstellend.
Die Sidebar hat ein paar neue Elemente. Insgesamt will ich versuchen, die Seite farbiger zu gestalten, mehr Fotos einzufügen. Ob mir das gelingt, als jemand der für Fotos nicht bezahlen will und somit auf freie Lizenzen, befreundete Fotografen oder eigene Kreativität angewiesen ist, wird man sehen.

Inhaltlich bleibt jedenfalls alles beim Alten, es geht weiterhin um König Fußball und die Königsblauen, dem geilsten Club der Welt. Ich hoffe dass das neue Design gefällt. Vor allem hoffe ich aber, dass die Leserschaft, der Leser, dass Du weiterhin an diesem Projekt teilnimmst.
Danke und Glückauf,

Torsten



37 Kommentare zu “Königsblog 2.0”

  1. Dafeld sagt:

    Schön siehts aus, das neue Heim des Königsblogs. Aber eigentlich ist mir viel wichtiger, dass Deine Texte so gut bleiben wie bisher. Ich freue mich auf die neue Saison und was Du dazu zu sagen hast!

  2. Enno sagt:

    Schön, schön! Die Klarheit ist gelungen, das Farbdesign aber ist mir zu wenig mit 04 assoziiert. Aber so ist das mit dem Auge und dem Betrachter. Und wichtiger: Du bist wieder da!

  3. Stefan sagt:

    Vom Gesamtpaket her gefiel mir persönlich das Alte schon etwas besser. Aber es geht schließlich um den Inhalt.

  4. kurtspaeter sagt:

    Ich bin an das Alte gewöhnt und naturgemäß werde ich mich auch an dieses Design gewöhnen.
    Aber Enno hat schon Recht, farblich hätte ein bißchen mehr Schalke gut getan.

  5. skAndy sagt:

    Herzlich Willkommen zurück! An das neue Design will ich mich erst gewöhnen, bevor ich mich dazu äussere. Schliesslich hat man sich durch tägliche Klicks so daran gewöhnt, dass es ja schon kein Template mehr, sondern schon ein Corporate Design war… Versuche ich dies aber unbefangen als neues Blog anzusehen, stimmt der erste Eindruck…

  6. Tweets that mention Königsblog 2.0 | Königsblog -- Topsy.com sagt:

    […] This post was mentioned on Twitter by Kevin E., Torsten Wieland. Torsten Wieland said: Guten Morgen! Tapeziert und frisch gestrichen, ab heute gehts weiter: Königsblog 2.0 | http://bit.ly/9qRXu0 #Blogsache […]

  7. thomas25 sagt:

    endlich…endlich bist du wieder da!!!!

    Feine Optik, erster Eindruck sehr angenehm.

    Freue mich auf die Beiträge in der kommenden titelreichen Saison!

    Grüße aus dem Süden der Republik!

  8. Christoph N. sagt:

    Jetzt fehlt zu meinem Glück heute nur noch Herr Raul!

  9. Max sagt:

    Schönes Design! Noch schöner, dass du wieder bloggst ;-)

  10. Carlito sagt:

    Sehr schön, mir gefällt es jetzt schon sehr gut! Allerdings freue ich mich eh mehr über neuen Lesestoff hier, als über „bloße Äußerlichkeiten“… ;-)

  11. derwahrebaresi sagt:

    @christoph

    … auf der pk von madrid soeben offiziell bestätigt.

  12. Markus sagt:

    Dann kann es ja wieder los gehen! Willkommen zurück und wie ich finde hat sich die Pause gelohnt. Gruß aus Wiesbaden

  13. Torsten sagt:

    @derwahrebaresi:

    Nein. Raúl hat auf der PK den Wechsel nicht bestätigt und gesagt, dass noch nichts entschieden sei.

  14. Trainer Baade sagt:

    Mir gefällt alles besser als vorher: die Lesbarkeit der Texte, die Farben, das Logo, die Sidebar. Schön, dass es weitergeht, und schön, wie es weitergeht.

  15. Phil sagt:

    Jetzt wird alles gut…

  16. Kreativ-Schreiber sagt:

    Glückwunsch zum Neustart und Comeback. Auch ich freue mich über das neue und frische Äußere aber noch mehr auf viele weitere interessante Artikel zu S04 und der Bundesliga.

  17. Christoph sagt:

    Juhuu, endlich gibts wieder was zu lesen! Ich war kurz davor, die Nerven zu verlieren, habe sogar schon in einem Buchladen gestanden.
    Jetzt habe ich wieder meine Lektüre. Und das in einem neuen und sehr gelungenem Design.
    Danke!

  18. Arne sagt:

    Glückwunsch zum Relaunch, sieht optisch schon mal sehr gelungen aus!

  19. Hippo sagt:

    Hallo Torsten, das Ergebnis gibt deiner Entscheidung, die WM ausfallen zu lassen, recht :) Womit ich nicht sagen will, daß es hier vorher doof aussah ;) Viel Spaß im neuen Zuhause!

  20. Nick sagt:

    Sehr schön! Gefällt mir farblich, vom Design und der Aufteilung her besser als bisher. Nur inhaltlich gibt es jetzt natürlich einiges aufzuarbeiten. ;)

  21. Stadtneurotiker sagt:

    Herzlich willkommen zurück aus der Sommerpause. Schön, daß Deine Seite wieder da ist!

    Mir liegt ja an der Farbe Königsblau wenig; deswegen komme ich mit dem neuen Kleid ganz gut klar. ;-)

  22. Julian sagt:

    Astrein! Gefällt kir gut hier. Dann kann die neue Saison (und Rául) ja kommen. :-)

  23. BigEasyMuc sagt:

    Mir hat das alte Königsblog äußerlich gut gefallen und ich finde Dein Blog auch im neuen Gewand sehenswert. Wichtig sind aber vor allem die Inhalte und auf die freu‘ ich mich auch als Münchner schon wieder.

    Natürlich gönn‘ ich euch deswegen trotzdem keinen einzigen der sechs möglichen Punkte aus unseren direkten Aufeinandertreffen, was andersrum ja aber wohl genauso gilt. „Glück auf!“ somit in erster Linie für Deine neuen Texte hier. Liebe Grüße von der Isar!

  24. Zatopek sagt:

    Schön, dass der Königsblogger wieder bloggt! Ich schaue gern und regelmäßig vorbei und freue mich auf Deine – inhaltlich wie stilistisch – brillanten Beiträge. Um ehrlich zu sein, ich hatte auch am alten Layout nicht viel zu meckern.
    Eine kleine Anmerkung sei dennoch gestattet: Die Links auf die aktuellen Schalke-Artikel fand ich immer sehr hilfreich und habe sie häufig genutzt. Wäre schön, wenn es sie auch im neuen Königsblog gäbe.
    Mit Vorfreude auf viele interessante Zeilen. Blau-weiße Grüße, Zatopek.

  25. Torsten sagt:

    Danke für die vielen Rückmeldungen zum neuen Design! Entsprechend der „allgemeinen Feedback-Regeln“ nehme ich alle Meinungen auf und lasse sie an dieser Stelle unkommentiert.

    Zu der konkreten Anmerkung von Zatopek möchte ich aber kurz sagen: Dieser Schalke-Artikel-Feed wurde zuvor mit einem alten Plugin realisiert, dass mittlerweile keine Updates mehr bezieht und in manchen Browsern das Layout zerstört. Ich suche da noch nach einer Lösung die mir gleichzeitig gefällt und funktioniert. Grundsätzlich möchte ich diese Links hier wieder darstellen.

  26. Casi sagt:

    Da isser wieder :) Sieht gut aus, und um das Niveau der Inhalte braucht man sich hier eh keine Sorgen machen – freue mich auf die neue Saison :)

  27. Conti sagt:

    Auch ich als Werderaner bin immer wieder gern auf deinen Seiten unterwegs. Das Design ist mir ziemlich schnuppe, hauptsache es sieht (auch) auf dem Handy ordentlich aus. Da hast du zB dem Werderblog(.net) leider einiges voraus. Aber solange das das einzige ist… ;-)

  28. Carlito sagt:

    P.S.: Eine Editierfunktion (wenn auch ggf. nur zeitlich begrenzt) innerhalb der Kommentare fände ich übrigens auch nett. Manche Tippfehler sieht man ja dummerweise erst, nachdem der Kommentar schon abgeschickt erst… ;-)

  29. Oliver (Breitnigge.de) sagt:

    @Torsten: Dann mal zwei, drei Dinge von mir zu Deinem „neuen“ Blog.

    Erstens kenn‘ ich die Diskussionen rund um einen Relaunch. Man kann es nicht allen Recht machen. Und würde man sich nach dem Geschmack eines jeden Einzelnen richten, müsste man täglich umstellen. Das ist kein Vorwurf, liegt aber in der Natur der Geschmackssache begründet. Wichtig ist, dass man selbst zufrieden und überzeugt ist.

    Zweitens und trotz der bei uns beiden immer wieder durchaus inhaltlich geprägten Dissonanz, muss ich sagen, dass ich persönlich ein wenig neidisch bin. Denn mir gefällt das alles hier mehr als gut. Die Klarheit, die Schlichtheit und dabei trotzdem stylish – klasse. Da bekommt man direkt wieder Lust selbst ein wenig… ach nein, lassen wir das besser, ich bin bald zweifacher Papa…

    Drittens nehme ich Deine Argumentationen gerne auf. Zum Beispiel bzgl. Tags und Co. – man kann ja selbst auch immer wieder was verbessern.

    Kurzum: Vielleicht bin ich ja in Zukunft mal wieder öfter hier zu Gast. Wenn auch nicht gerade rund um die aktuelle Raulmania… ;-)

    P.S. Das Theme selbst gemacht, oder erstellen lassen?

  30. hellwach sagt:

    Das neue Design gefällt mir sehr gut. Es fehlt auch mir -wie Zatopek- die Nachrichtenecke, muss ich mich halt einstweilen mit google herumplagen, aber es besteht ja Hoffnung.
    Die “runde” Krone hat mich ein wenig überrascht, angesichts deiner sonst so klaren Strukturen (nicht nur optisch, auch inhaltlich). Aber an die Krone hab mich ja schon gewöhnt ;-).
    Ansonsten sehr sympathisches Design, ich hab schon alle lesbaren Schriftgrßen durch und bin jetzt bei voller Bildschirmbreite angelangt und es bleibt übersichtlich. Im Übrigen auch über den Droid Browser und den Opera Mini mobil ganz hervorragend. Spannend finde ich übrigens die Rurik vor einem Jahr”

    Danke, ich wünsch dir weiter gute Ideen für deine Beiträge und weiterhin viele angenehme Kommentatoren.

    Glückauf

  31. Torsten sagt:

    So, dass mit dem Tippfehler-Ausbügeln (@Carlito) ist erledigt. Als Kommentator hat man nun 10 Minuten Zeit, seinen Eintrag zu editieren.

    @Oliver: Danke. Ich habe ein Free WordPress Theme (Creativ Commons Lizenz) entsprechend meiner Vorstellung umgeschrieben.

  32. Carlito sagt:

    @Torsten: Klasse! Und das nenne ich mal ne fixe Umsetzung! :-)

  33. us.online sagt:

    Hallo Torsten,

    Glückwunsch zum Relaunch.

    Ich muss auch sagen, dass mir das neue Design sehr gut gefällt. Richtig stylish. Das mit der farblichen Annäherung an königsblau kann man schon nachvollziehen, aber so wie jetzt sieht es vermutlich einfach edler aus.

    Weiter so, der Aufwand lohnt sich…

    BWG

    U.

  34. Jannik sagt:

    Schön, dass Du wieder da bist!

    Mir gefällt’s auch außerordentlich gut. Würde sagen, Du hast Deine Vorhaben bestens umgesetzt.

  35. TOster sagt:

    Hallo,

    schön, dass es hier wieder weiter geht. Da merkt man erst, wie sehr einem dieser Blog ans Herz gewachsen ist. Mir gefällt´s, aber eigentlich kommt es auf den Inhalt an. Wir lesen den Playboy ja auch nur wegen der tollen Reportagen ;).
    Ab sofort wieder beim ersten Computerkontakt -> Königsblog

  36. hilti sagt:

    Schön, dass es endlich wieder weitergeht. Und das neue Layout, nunja, ich werds sicher vermissen wenn Du das nächste mal umstellst. Genau wie ich jetzt das alte ein wenig vermisse. ;-)

    Die alte Kommentarbox vermisse ich allerdings viel stärker. Wär schön, wenn Du die wieder einbauen könntest.

  37. heinzkamke sagt:

    Ziel erreicht, würde ich sagen. Klar, persönlich, leserfreundlich.
    Glückwunsch.

Schreibe einen Kommentar