Das Wort zum Donnerstag

Die Sache mit Misimovic und Brandão soll nun in die heiße Phase gehen, Hans Sarpei soll kurz vor dem Wechsel nach Gelsenkirchen stehen und Bild wirft noch zusätzlich den Namen Van der Vaart in den Ring. Gibt’s noch freie Häuser in Oberkassel und verträgt sich Sylvie mit Mamen Sanz?

Ich kann nicht leugnen, dass auch mich der Nachrichtenbeschuss bezüglich möglicher Neuzugänge flattern lässt, weil so vieles vorstellbar scheint. Trotzdem bemühe ich mich um die nötige Gelassenheit und harre der Dinge. Ändert ja nix, und ’n bisschen Zeit ist ja noch.

So ungefähr habe ich es gestern auch Alex Ibenhain vom Fußball-Radio 90elf gesagt. In der Sendung Bolzplatz sprach ich mit ihm über meine Meinung zu den Dingen bei und um Schalke 04. Jetzt hier nachzuhören …


Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


(08:54 Min)
mp3-Datei / Podcast-Feed





9 Kommentare zu “Das Wort zum Donnerstag”

  1. Huge sagt:

    Da kann man schon ein wenig froh sein, wenn es 1. September ist, die Zeit der „soll“ und „steht vor Wechsel“ und „ist interessiert an“ vorbei ist und nicht mehr alle zwei Tage neue Säue durch jede Bundesligastadt gescheucht werden.

  2. Norman sagt:

    Hmmmm. Wird es auf Schalke eine Real-Achse geben?

  3. us.online sagt:

    Van der Vaart wird nicht zu Schalke wechseln. Er hat ja schon bei den Gerüchten zu WOB klargestellt, dass er in Deutschland nur zu den Bayern wechseln würde und sonst nur in die Premier League.

    Der Name wird nur gebraucht um uns nicht als alternativlos darzustellen, was Misimovic angeht.

    Ich bin kribbelig, ob diese ganze Zockerei gut geht.

    BWG

    U.

  4. schlupp sagt:

    Hat irgendjemand schon mal was von Ciprian Deac gehört? Oder vielleicht sogar gesehen? Laut Kicker unser neuer 10er!

  5. eisenschleuder sagt:

    ohje, das nötigt mich an unseren letzten rumänen zu denken denke, pfui! im vergleich zu dem kann er ja nur besser sein.

  6. aphodius sagt:

    @ eisenschleuder
    Der Albert wird doch in der 2. Mannschaft dringenst gebraucht.

    Aber schon seltsam, erst wird man mit (top)stars wuschig gemacht und dann kommen realistische bezahlbare Größen. Müssen wohl doch sparen und son Clown wie vdV will ich bei uns auch nicht sehen.

  7. Carlito sagt:

    Anscheinend plant FM doch fest mit Farfan, was mich freut:

    „Zu Misimovic hatte Magath gesagt: „Unser Interesse war da, ich habe Dieter Hoeneß angerufen. Seine Aussage war, dass er ihn nur im Tausch mit Farfan abgibt. Das habe ich gleich abgelehnt. Jeff steht nicht zur Disposition.““

    http://www.kicker.de/news/fuss.....er-10.html

    Auch wenn das heißen sollte, dass Misimovic nicht kommt…

  8. hellwach sagt:

    Ciprian Deac?

    Ist doch toll, Baumi motiviert das bestimmt und selbst Holtby sollte für sich neue Perspektiven ausmachen können.

    Und Albert Streit kann einen Teil seines Gehaltes vielleicht als Übersetzer abarbeiten.

  9. McP sagt:

    Irgendwie auch ein bisschen lustig. Da versucht S04 mutmaßlich 30-35 Mio unters Volk zu bringen und sie werden die Kohle einfach nicht los. Wäre ein Treppenwitz, wenn Magath am Ende weniger ausgibt, als die Transfers bisher gebracht haben – und gleichzeitig noch Gehalt abgebaut hat. Denke aber, die Pokerei ist notwendig. Der späte Zeitpunkt ist zwar schlecht für die Saison, aber letztlich werden jetzt die Weichen für 2-3 Jahre gestellt.

Schreibe einen Kommentar