ESR: Kein Sieger aber ein Führender

Nein, niemand kann in Magaths Hirn kucken. Auch in der 7. Runde des kleinen Spielchens namens Einwechselspieler-Raten hat niemand den ominösen 3er holen können. Von 70 Tippern haben 27 die Runde mit einer runden 0 abgeschlossen. Der Punkteschnitt war mit 0,74 der Zweitschlechteste, nur am 3. Spieltag waren wir noch schwächer. Edu und Kluge waren mit je 41 Nennungen die Top-Tipps. Ivan Rakitic stand bislang immer in der Startaufstellung, wurde nur sechsmal genannt und ruinierte somit nicht nur mit seinem Rückpass das Unentschieden in Nürnberg, sonder mit seiner Einwechslung auch das Gros der Tipps. Aber lassen wir das letzte Spiel am besten endlich hinter uns.

In der Umfrage zur Darstellung der ESR-Tabelle haben sich überwältigende 88% für die vorrangige Wertung der Saisontreffer entschieden. Entsprechend stellt sich die neue Tabelle dar.

Die aktuelle Ergebnisliste der ESR-Runde zum 7. Spieltag gibt es hier.

Sebastian führt nun in der Gesamtwertung. Zwar sagte er diesmal nur Kluge richtig voraus, über 7 Spielrunden führt er damit aber mit 9 Treffern vor einem 5 Tipper starken Verfolgerfeld.
Um die Liste übersichtlich zu halten werden auch zukünftig in der Tabelle nur die Tipper angezeigt, die an der aktuell Runde teilgenommen haben. Um den Eine-Runde-Verpassern die Gelegenheit zu geben, den Stand nachzuhalten, habe ich unter der aktuellen Tabelle noch die Tabelle der Vorrunde verlinkt. Intern werden immer alle erzielten Punkte verbucht. Wer teilnimmt bekommt nach der Runde stets seine Saisonpunktzahl ausgewiesen.

Danke an Oberwäller, für den Verbesserungsvorschlag. Danke an alle, fürs mitmachen!



6 Kommentare zu “ESR: Kein Sieger aber ein Führender”

  1. hellwach sagt:

    Bis eben war ich noch voller Zuversicht, dass Alles gut wird. Bis eben noch, da ich lesen musste, dass T.W. zwei richtige Voraussagen, der S04 aber 0 Punkte hatte. Es ist zum Verzweifeln.

  2. Jan sagt:

    Ich sehe mein Vorschlag zum Anzeigen der Quote hat nicht den erforderlichen Anklang gefunden. Schade. Grade in der Tabelle währe ich wohl ein paar Plätze geklettert :)

  3. Torsten sagt:

    @Jan:
    Grundsätzlich bin ich auch immer für Quoten. In diesem Fall bringt das aber nichts. Es werden stets so wenige Punkte gemacht (eben nur 0, 1 oder 2), dass grundsätzlich diejenigen die besseren Quote haben, die an weniger Runden teilgenommen haben.

  4. Carlito sagt:

    Man, selbst beim ESR läuft es nicht… ;-)

  5. Arne sagt:

    @ Carlito:
    Wieso? Sind doch 5 Punkte aus 7 Spielen. Das ist doch immerhin besser als… aber lassen wir das… ^^

  6. Carlito sagt:

    *g*

    Ja, besser is das denke ich… ;-)

Schreibe einen Kommentar