Felix Magath im Interview bei „1Live Elfer“

Gestern Abend war Felix Magath in der noch brandneuen Radiosendung „1Live Elfer“ zu Gast. Neben Moderator Mike Litt ist dort vor allem Christoph Biermann für die Fragen zuständig. Zum Konzept der Sendung gehört, dass der jeweilige Gast von zugeschalteten Fans direkt befragt werden kann, oder Fragen gestellt bekommt, die von Zuhörern ins Gästebuch der Sendung geschrieben wurden.

Christoph Biermann gewohnt unaufgeregt kompetent. Felix Magath, sich Zeit lassend, ausführlich antwortend. Die zugeschalteten Fans, in guter Auswahl zusammengestellt, viele „richtige“ Fragen stellend.

Meines Erachtens eine sehr hörenswerte Sendung. Hier nachzuhören:


Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


(52:54 Min)
mp3-Datei / Podcast-Feed




via David Schumann



5 Kommentare zu “Felix Magath im Interview bei „1Live Elfer“”

  1. Stefan sagt:

    Wirklich gutes Sendung, weil diesmal viel bessere und sinnvollere Fragen als beim Studiobesuch von Stefan Reinartz gestellt wurden. Das hatte mehr Bravo Sport Niveau.

  2. wilbor sagt:

    Danke für den Hinweis. War mir gestern zu spät und ich wollte es heute mal suchen – aber hätte ich glatt wieder verschwitzt.

  3. Manfred sagt:

    Jaja, oT, aber egal: Mike Litt sollte ernsthaft über eine Namensänderung nachdenken, so er plant, auch in englischsprachigen Ländern arbeiten zu wollen.
    So, mal hören, was Mr. Maggot ;) so zu sagen hat.

  4. hellwach sagt:

    Danke für den Link, mal was anderes „auf die Ohren“ beim joggen, interessant.

  5. Grabbelkiste | Königsblog sagt:

    […] Interview in der Radiosendung „1Live Elfer“ hat Magath klargestellt, dass er Escudero nicht abgeschrieben […]

Schreibe einen Kommentar