Fußball ist auch wichtig

Clemens Tönnies hat Felix Magath fürs Wochenende zu einem „intensiven Gespräch“ eingeladen. Doch keine fristgerechte, schriftliche Einladung zu einer Aufsichtsratsanhörung? Ein „Männergespräch“? Immerhin steht damit fest: Felix Magath und nicht Otto Rehhagel sitzt gegen Frankfurt auf Schalkes Trainerbank.

Außerdem hat Schalke 04 gestern Pressechef und Magath-Vertrauten Rolf Dittrich entlassen. Wieso vorab, wieso nicht zeitgleich, wenn doch Felix Magath auch gehen soll? Soll Magath vielleicht doch bis Saisonende bleiben? Das jedenfalls war mein erster Gedanke, als ich von der Dittrich-Meldung hörte. Wir werden sehen. Vom Männergespräch wird uns berichtet werden. Von emotionalen Aufladungen diesmal wohl nicht.

Zunächst, man erschrickt fast ein wenig, muss aber ein Fußballspiel gewonnen werden, und zwar dringend. Eintracht Frankfurt kommt, seit einem 1:0 gegen Borussia Dortmund am 18. Dezember auf größtmögliche Art erfolglos. Da kommt die Reise zu einem notorischen Aufbaugegner wie Schalke 04 genau richtig. Ich harre der Dinge, in allen Belangen.

Und weil Ablenkung derweil ganz gut tut empfehle ich unbedingt eine ESR-Teilnahme …

Sarpei
Schmitz
Draxler



Was ist Einwechelspieler-Raten?
Tippabgabe bis Samstag, 14:30 Uhr. Bitte die drei Spielernamen im Kommentarfeld als erstes und untereinander notieren. Das macht mir die Erfassung erheblich einfacher. Für „echte Kommentare“ unter den getippten Namen bin ich wie immer dankbar.



80 Kommentare zu “Fußball ist auch wichtig”

  1. sable_rayder sagt:

    Sarpei
    Draxler
    Edu

  2. Rantanplan sagt:

    Draxler
    Papadopoulos
    Edu

  3. Elbdeichrutscher sagt:

    Edu
    Huntelaar
    Draxler

    „Rehhagel fehlt beim Schalke-Training“…was für eine beruhigende Meldung zu diesem Zeitpunkt ;-)
    Ich denke, Aufbaugegner trifft’s ganz gut – hoffen wir, dass wir nicht nach Labbadia auch noch Skibbe den Arbeitsplatz sichern helfen.
    Siegt S04, wird Skibbe ja dann vielleicht ein möglicher FM-Nachfolgekandidat ;-)

  4. Demon10 sagt:

    Draxler
    Papa
    Hao

  5. Sebastian sagt:

    Papadopoulos
    Draxler
    Schmitz

  6. skAndy sagt:

    Für die Entlassung kann es viele Gründe geben. Pro-Magath-Presse kann Tönnies gerade bestimmt nicht gebrauchen… ICh glaube dass „Männergespräch“ wird nichts weiter, als die offizielle Verkündigung des Abschieds, weil bis Dato ja scheinbar noch niemand Magath selbst informiert hat.

    Stirbt ESR eigentlich mit dem Weggang Magaths?

    Draxler, Matip, Sarpei

  7. papajoe sagt:

    Papa
    Draxler
    Edu

  8. elmonolocoenelojodeltigre sagt:

    Escudero
    Draxler
    Edu

    Zumindest hoffe ich inständig für uns alle, dass es künftig hier eher so Richtung „Rangnick-into-the-brain-Kucker“ als z.B. „Veh-into-the-Walnuss-Kucker“ geht…

  9. hellwach sagt:

    Draxler
    Edu
    Sarpei

    @ skAndy Gegenfrage: Gibt es einen RedBullBlog?

  10. wilbor sagt:

    Jurado
    Schmitz
    Charisteas

  11. schlingel sagt:

    Papadopoulos
    Draxler
    Hao

    Schön das hier wieder was im Königsblog los ist! Juhu! *freu* :)

  12. Ney sagt:

    Papadopoulos
    Draxler
    Sarpei

    Magath-Into-The-Brain-Gucken wäre ohne Magath nicht mehr dasselbe, irrnzwie. Daher: pro Magath.

  13. kampfschwein sagt:

    Matip
    Draxler
    Hao

    Ich glaube Tönnies will Magath schnell loswerden, nach dem Erfolg am Mittwoch fällt ihm das schwer und er wartet ab bis ein Negativerlebnis (gegen Frankfurt?)erfolgt. Die Verwürfnisse im Verein sind echt gewaltig, da braucht man doch nur mal mit Mitarbeitern oder Spielern auf Schalke zu reden….

  14. Torsten sagt:

    Ob das Spiel ohne Magath noch Sinn macht will ich nicht aus dem Stehgreif beurteilen. Kommt auch auf den nächsten Trainer an. Unter Slomka hätte es wohl auch bei einem Auswechselminutenraten jede Woche mehrere Sieger gegeben. Ma’kucken.

    Und ja, es gibt selbstverständlich ein Red Bull(Leipzig)-Blog, und dass beschäftigt sich gerade heute auch mit Magath, dem FC Schalke 04 und der öffentlichen Darstellung der Causa.

  15. Björn sagt:

    Jurado,
    Avelar,
    Edu

  16. Miss Rhapsody sagt:

    Draxler
    Edu
    Papa

  17. MAGsein sagt:

    Papa
    Draxler
    Schmitz

    @elmono Nicht für uns alle, muss ich Dich leider korrigieren: Bitte nicht Rangnick, hoffe nämlich ich… mit Grüßen aus dem Schwabenland ;-)

  18. Markus sagt:

    „notorischer Aufbaugegner“… Hätte ich nicht besser formulieren können…

    Aber es ist ja so, Gala im Pokal oder CL -> Flop in der Liga. Von daher habe an das Spiel morgen keine großen Erwartungen. Aber wie heißt es so schön? Die Hoffnung stirbt zuletzt…

    Edu
    Draxler
    Matip

  19. Sören sagt:

    Draxler
    Edu
    Schmitz

  20. Kurtspaeter sagt:

    Draxler
    Edu
    Matip

  21. Superclive sagt:

    Draxler
    Hao
    Matip

  22. Harald sagt:

    Schön das du wieder da bist :)

    Schmitz
    Huntelaar
    Matip

  23. Torsten sagt:

    Man beachte: kurtspaeter geht von einer Entlassung Magaths noch vor dem Spiel gegen Frankfurt aus! Erstmals tippt er nicht auf eine Schober-Einwechslung … Chaos auf Schalke …

  24. Ney sagt:

    Der Beitrag aus dem Red Bull Blog ist unbedingt lesenswert, IMHO.

  25. RJonathan sagt:

    Gavranovic
    Matip
    Draxler

  26. sebscho sagt:

    Nach reiflicher Überlegung gibt’s diesmal einen Dreier für mich und hoffentlich auch für uns alle

    Schmitz
    Sarpei
    Draxler

  27. Arne sagt:

    Sarpei
    Draxler
    Papadopoulos

  28. Lucho sagt:

    Matip
    Draxler
    Hao

  29. Florian sagt:

    So sehr Magaths Stil auch zu kritisieren sein mag, er hätte Schalkes Bossen längst bekannt sein müssen. Magaths Bilanz ist, trotz der miserablen Bundesliga-Spielzeit, nicht zu verachten: Eine Vize-Meisterschaft und aktuell der Einzug ins DFB-Pokal-Finale und Champions-League-Viertelfinale. So muss sportlich erstmal ein adäquater Ersatz gefunden werden. Gerüchten zufolge soll Otto Rehhagel bis Saisonende übernehmen und dann einem jungen Trainer im Stile von Jürgen Klopp oder Robin Dutt Platz machen. Eine fragwürdige Kombination. Man kann jedenfalls gespannt sein, wen S04 jetzt tatsächlich aus dem Hut zaubern wird.

  30. DeepBlue sagt:

    Der von Thorsten verlinkte RedBullBlog zeichnet eine in meinen Augen ziemlich zutreffende Analyse der Situation auf Schalke.

    Schön wäre natürlich, wenn sich auch die Verantwortlichen des FC Schalke 04 um eine gewisse Objektivität bemühen würden. Immerhin geht es hier um einen 107 Jahre alten Verein mit 90.000 Mitgliedern und einer gewissen Wirtschaftskraft, nicht um ein paar Förmchen, die jemandem weggenommen wurden.

  31. derwahrebaresi sagt:

    draxler
    hao
    edu

  32. SimSch04 sagt:

    Sarpei, Draxler, Matip

  33. Aquii sagt:

    Matip
    Draxler
    Edu

    gilt aber nur mit Felix als Trainer ;)

  34. icefire sagt:

    Draxler, Matip, Hao

  35. oliisoaho sagt:

    charisteas
    edu
    draxler
    wünsch euch schalkern gute nerven…was für ein theater…und das ohne folklore mit siebert,neumann etc. wie in den 70ern und 80ern! glück auf!

  36. malte sagt:

    Draxler
    Papa
    Schmitz

  37. AngryAtze sagt:

    Draxler
    Matip
    Papa

  38. Max sagt:

    Draxler
    Matip
    Edu

  39. Andreas sagt:

    Respekt: Red Bull verleiht nicht nur Flügel, sondern auch eine spitze Feder. Sehr treffend analysiert, denn im Grunde wird Felix Magath genauso an der situativen Befindlichkeit einzelner Kindsköppe scheitern, wie es vor ihm bereits Frank Neubarth, Ralf Rangnick und Mirko Slomka taten.

    Den Fans trage ich solches Verhalten nicht nach, denn unsere Basis ist nun mal kein literarisches Quartett. Aber ganz gleich ob Herr „Woher stammen unsere irrsinnigen Schulden eigentlich?“ Assauer oder Herr „Ich gehe jetzt mal in die Kurve und dann haben mich alle lieb“ Tönnies: Beide zeichnen sich durch einen erschreckend plumpen Aktionismus aus. Wer stoppt diesen Wahnsinn endlich?

  40. Dennis sagt:

    Sarpei
    Edu
    Hao

  41. hellwach sagt:

    @ney @DeepBlue
    ja, ich zermartere mir den Schädel, wie man es hinkriegt, dass den Text vom rotebrauseblogger alle Schalker lesen. Alle. Aufsichtsrat, Vorstand, Manager, Trainer, Spieler, Mitglieder, Fans, …

  42. k11n sagt:

    Draxler
    Edu
    Matip

  43. Erwin Koslowski sagt:

    Draxler
    Edu
    Sarpei

  44. s_we sagt:

    Draxler
    Papadopoulos
    Schmitz

  45. Manfred sagt:

    Hey, hellwach, pst, aufwachen: Offener Brief. Blöd nur, daß es der gefühlt 4.396ste werden (und somit wohl kaum noch Interesse hervorrufen) wird. Aber n Versuch schadet nix.

  46. Erle72 sagt:

    Schmitz Matip Jurado

  47. Manfred sagt:

    Ich nochmal: der Herr Niggemeier hat sich die Mühe gemacht, die reitzende Reitzüberflutung, die der Herr Reitz aka die WAZ erst anzettelte und dann vehement verteidigte, mal ganz charmant in der Luft zu zerreißen:
    http://www.stefan-niggemeier.d.....ogma-sein/

    Muß man echt gelesen haben, um dieses bigotte Geflecht aus kindlichem Trotz und unfaßbarer Arroganz in vollstem Ausmaß genießen zu können.
    Das von dem Blatt, welches nächste Saison – da wette ich drauf- nach 2, maximal 3 Dortmunder Niederlagen am Stück den Kloppkopp fordern wird.
    WAZileaks, ich schrob’s schonmal. Was für Penner.

  48. Stefan (@javagott) sagt:

    Draxler
    Sarpei
    Papadopoulos

    Glück auf!

  49. Torsten sagt:

    @Manfred:

    Stefan Niggemeier wirft Reitz vor, in zwei Fällen verschiedene Maßstäbe angesetzt zu haben. Als falsch wird die Bewertung des „anderen Falls“ betrachtet. „In Sachen Schalke hat Reitz natürlich grundsätzlich recht“ schreibt Niggemeier erklärend am Ende in Klammern.

    Reitz hin oder her, die Beissreflexe sind das, was mich stört. Meldung in der WAZ? AR Lange ist an allem schuld! Dass die WAZ in Sachen Schalke zuvor jahrelang sterbenslangweilig war interessiert dann niemanden mehr. Tatsächlich habe ich sogar irgendwo gelesen, dass jemand Clemens Tönnies verdächtigte, die WAZ informiert und angestiftet zu haben. Da pack’ ich mir echt an’ Kopp.

  50. icarium sagt:

    schmitz
    matip
    jurado

  51. jensen sagt:

    papa
    draxler
    edu

  52. DeepBlue sagt:

    Sarpei
    Matip
    Draxler

  53. Manfred sagt:

    @ Torsten: indirekt wirft er ihm ja auch vor, eben nicht die vorher so großkotzig bezogen auf die Leaks genannten Maßstäbe angelegt zu haben. Heute so, morgen so, übermorgen wieder anders, ganz wie es dem Herrn gefällt.
    Und die WAZ ist so oder so sterbenslangweilig und wird nicht ernst genommen, deswegen ja dieser Ausbruch an -ähem, ‚ernsthaftem Journalismus‘.
    Mimimimimi Wir wollen auch mal zitiert werden und im Rampenlicht stehen mimimimimi – wie beleidigte, geltungssüchtige, verzogene Blagen.

  54. Jan sagt:

    Avelar
    Hao
    Draxler

  55. speckmantel sagt:

    Draxler
    Schmitz
    Matip

  56. aphodius sagt:

    Escudero
    Sarpei
    Matip

  57. heinzgeldermann sagt:

    Papadolpulos
    Draxler
    Charisteas

  58. Majas04 sagt:

    Draxler
    Papa
    Sarpei

  59. deuserband sagt:

    Draxler
    Matip
    Schmitz

  60. Schimanski sagt:

    Sarpei
    Karimi
    Matip

  61. Ossi sagt:

    Papa
    Edu
    Schmitz

  62. Phil sagt:

    Matip
    Draxler
    Huntelaar

  63. Tim sagt:

    Schmitz, Matip, Draxler

  64. Bene sagt:

    Draxler
    Edu
    Charisteas

  65. Ralf sagt:

    Charisteas
    Papa
    Draxler

  66. poschy sagt:

    Matip
    Jurado
    Gavranovic

  67. toms3n sagt:

    Jurado
    Annan
    Edu

  68. nontec sagt:

    Draxler
    Edu
    Huntelaar

  69. schlupp sagt:

    Draxler
    Schmitz
    leider Edu

  70. geraldo14 sagt:

    draxler
    matip
    edu

  71. tommes04 sagt:

    hao
    gavranovic
    matip

  72. Sven sagt:

    Draxler
    Papa
    Edu

  73. Manfred sagt:

    Draxler
    Gavranovic
    Matip

  74. saerahm sagt:

    Papa
    Draxler
    Schmitz

  75. n046 sagt:

    draxler
    schmitz
    gavranovic

  76. blogundweiss.de sagt:

    Draxler
    Hao
    Edu

  77. OnkelJK sagt:

    Draxler
    Charisteas
    Edu

  78. janw sagt:

    Papadopoulos
    Draxler
    Sarpei

  79. Tobeilinho sagt:

    Draxler
    Papadopoulos
    Charisteas

  80. Aufbaugegner? Welcher Aufbaugegner? - Meine Saison mit dem SVW sagt:

    […] – Königsblog, “Fußball ist auch wichtig” […]

Schreibe einen Kommentar