Finale S04: Mit 12 Köpfen live dabei

12 Schalker werden 04 Tage lang, von Donnerstag bis Sonntag, von unterschiedlichsten Orten ihre Eindrücke rund um das Pokalfinale per Twitter in Echtzeit schildern. Zusammengefasst in einem Kanal werden dem Leser unterschiedlichste Live-Perspektiven geboten. Ich bin einer der 12.

In Berlin im Stadion. In Berlin, aber noch ohne Ticket. In Gelsenkirchen, beim offiziellen Public Viewing. In Kneipen irgendwo in der Repubik. Auf Dienstreise in Finnland. Wir werden das Spiel von unterschiedlichsten „Locations“ beobachten. Ich selbst fahre nicht nach Berlin, sondern werde in der Stadt des Gegners, die meine Stadt ist, im eigenen Wohnzimmer, mit meiner kleinen Schalker Familie, gemeinsam mit einer kleinen MSV Familie, das Spiel verfolgen. Aber das Spiel selbst sind ja nur 90 bis 120 Minuten.

Es geht eigentlich noch viel mehr um das Drumherum. Um die Anreise oder die Kartenjagd. Um Vorbereitungen und Vorfreude. Um Begegnungen, Skurrilitäten, Jubel oder Trauer, Organisation oder freies Treiben. Um die ganze Palette der Emotionen, die sich an unterschiedlichen Orten an unterschiedlichen Dingen aufhängen, und die sich unterschiedlich äußern. Wir werden beobachten und berichten. Live. Von Donnerstag bis Sonntag. Egal wie’s ausgeht.

Twitter-Nutzer können uns unter @FinaleS04 verfolgen.
Ohne Twitter kann man unsere Meldungen unter finales04.de nachlesen. Dort gibt es auch noch weitere Informationen zum Projekt.



18 Kommentare zu “Finale S04: Mit 12 Köpfen live dabei”

  1. blues sagt:

    Schöne Idee! Da freue ich mich richtig drauf!

  2. Links anne Ruhr (16.05.2011) » Pottblog sagt:

    […] Finale S04: Mit 12 Köpfen live dabei (Königsblog) – "Berlin, Berlin, [Sie] fahren nach Berlin! – Zum DFB-Pokalfinale zwischen dem MSV Duisburg und dem FC Schalke 04 gibt es von Schalker-Seite aus ein Blog- und Twitterprojekt, wo 12 Schalker versuchen 04 Tage zu begleiten. […]

  3. Detlef (Dr_D) sagt:

    Klasse Idee das Projekt. Auch deine Sichtweise, die eines Schalkers in Duisburg wird sicher spanndend sein.
    Ich werde mir das alles am Sonntagabend durchlesen, wenn ich aus Berlin zurück bin.

  4. O-Jay sagt:

    Prima Idee, dieses Projekt. Ich werde es mit großem Interesse verfolgen.

    Ich habe zwar Losglück gehabt, kann aber meine Karte für Berlin nicht selbst nutzen können und habe sie an einen Freund weitergegeben. Stattdessen befinde ich mich mit meiner U10 auf vorgezogener Abschlussfahrt in der Diaspora zwischen Teutoburger Wald und Weserbergland. Da fast alle Mannschaftsmitglieder samt Eltern Schalker sind, werden wir es uns mit Leinwand und Beamer in einem der Ferienhäuser bequem machen.

  5. Andreas sagt:

    Ich gucke das Finale weder in Berlin noch inne Arena, sondern im tiefsten Schalke in Nachbars Garten. Euch allen viel Spaß, wo auch immer Ihr mitfiebert. :o)

  6. Carlito sagt:

    Echt ne geile Idee! Wünsche viel Spaß dabei! Da ich zum Finale auch im Ausland bin (Niederlande), würde mich mal interessieren, wie der Kollege, der in Helsinki weilt, dass Spiel verfolgt? Läuft das irgendwo im dortigen TV? Oder doch per Lvestream im Internet?

  7. Torsten sagt:

    Ich schätze das weiß er selbst noch nicht, er wird seine Suche aber auf @FinaleS04 dokumentieren.

  8. Carlito69 sagt:

    Schade, ich dachte ich bekäme jetzt schon gute Ideen geliefert, die ich auch in den Niederlanden nutzen könnte, denn anscheinend läuft das Finale nur auf ARD und Sky, zumindest habe ich nix anderes bisher finden können. Ggf. hat ja hier wer anders noch ne sinnvolle Idee… ;-)

    Und ansonsten überlege ich echt mich bei Twitter anzumelden wegen Euch, denn denen bin ich bisher noch nicht erlegen… :-)

  9. Andreas sagt:

    Geh in Holland ins Internetcafé und wirf Google an. „Schalke Livestream“ hat noch so manchem geholfen. :o)

  10. Carlito69 sagt:

    Ja, schon, aber wir wollen uns nicht zu zehnt um nen Composter setzen… ;-)

    Sind auf ner netten Herrentour auf nem Hausboot unterwegs. Ach, wir werden schon ne Pinte finden, wo sie für 10 durstige Deutsche das Finale zeigen werden… ;-)))

  11. Montana sagt:

    In den Niederlanden ist es prinzipiell kein großes Problem. Es genügt eine Sat-Schüssel auf Astra 19,2°O. Sollte eigentlich machbar sein, da Canal Digitaal inkl. Nederland 1-3 dort auch sendet. Man muss nur irgendwie die Kontrolle über die Fernbedienung erlangen. ;-)

    Nicht zu weit von der Grenze entfernt könnte man auch versuchen, deutsches DVB-T reinzukriegen.

    Veel geluk!

  12. Ollis sagt:

    Über die üblichen Kanäle dürfte es eine Menge Streams geben, die dieses Spiel auch ins Ausland übertragen.

  13. Carlito69 sagt:

    Ok, danke schon mal für die Tipps, werden unser Glück versuchen! :-)

  14. berka sagt:

    Das Projekt gefällt mir, aber Dein Kürzel ‚tw‘ ist schlecht gewählt. Wenn man danach sucht findet man alles mit Twitter, retweet… Hätten Deine Eltern ja mal bedenken können ;)

  15. Torsten sagt:

    @berka:

    Erstmal muss mich meine Eltern in Schutz nehmen. Sie sind nur für das T verantwortlich. Das W entstand durch meine Partnerwahl.

    Zur Twittersuche wäre zu sagen, dass „FinaleS04 tw“ funktioniert. Aber nötig ist das nicht, verfolge einfach den kompletten Stream nutze alle 12 Köppe, da ist tw mit drin.

  16. berka sagt:

    Das ist ja interessant :) Jetzt frage ich mich natürlich wie Dein Kürzel vorher war?

  17. Torsten sagt:

    TN

    Ich denke Du gibst mir recht wenn ich sage, es war nicht wesentlich spektakulärer.

  18. Showdown in Berlin | Königsblog sagt:

    […] das Projekt „FinaleS04“ hatte ich hier bereits hingewiesen. Dieses Projekt besteht ausschließlich aus Eindrücken zum Hier und Jetzt. Gestern durfte […]

Schreibe einen Kommentar