Ehrenmänner aus dem Bayernland



via limbos86 | Foto: RedJinn



11 Kommentare zu “Ehrenmänner aus dem Bayernland”

  1. eisenschleuder sagt:
  2. blues sagt:

    Neulich in gelsenKIRCHEn

    …die Bayern haben den Aufgang seines Sterns beobachtet und kommen nach Gelsenkirchen, um dem neugeborenen Torwart zu huldigen. (Die Bibel sehr frei zitiert aus Wikipedia)

    Ganz Gelsenkrichen freut sich jetzt einzig auf die schönen Geschenke.

  3. @Limbos86 sagt:

    Haha sehr geil :-)

    Hauptsache die Geschenke sind auch 25 Mio wert ;-)

  4. MAGsein sagt:

    War klar, dass Gewand plus Rolle dem Uli am besten zu Gesichte stehen…

  5. Patigol sagt:

    ist da in der truhe die kohle drin? sieht so klein aus… ;-)

  6. El Mo sagt:

    Gott sei Dank sieht man noch deutlich das EXIT-Schild rechts oben…

  7. Montana sagt:

    Späteren Generationen wird die Geschichte überliefert im Neuer Testament, darin der Vollzug verkündet im Clemensbrief. =D

  8. Hauptstadtknappe sagt:

    So lange wir Schalker am Ende nicht wieder Schaf und Esel sind.

  9. Manfred sagt:

    @ Montana: fehlen noch die Evangelien von Loddar Matthäus, Markus Merk, Lukas Podolski und Johannes dem Säufer (aka Udo L.).
    In den Gefäßen befinden sich (v.l.n.r.) übrigens Wurstsalat, Dillsoße und Gurkenscheiben.
    Oder Salbei, Dalbei, Adomei, man weiß et nich.
    Häuptling Hochroter Kopf paßt aber wirklich ins Kostüm, meine Fresse!

  10. derwahrebaresi sagt:

    lt. zdf-heute ist der transfer jetzt perfekt.

  11. Montana sagt:

    Das nächste Kapitel:

    Clemens tritt vor die Gläubigen.

    „Annuntio vobis gaudium magnum:
    Habemus Portitorem!“

    „Santo subito“ wird diesmal allerdings niemand fordern.

    ;-)

Schreibe einen Kommentar