Pause

Tauko ist Finnisch und bedeutet Pause. Hier geht’s erst am 05. September weiter. ESR plus X zieht für zwei Bundesligaspieltage in Phil Behrendts Blog Turnhallengeruch. Das Spiel gestern habe ich nur unter erschwerten Bedingen verfolgen können. Paska ist übrigens auch Finnisch und bedeutet Scheiße.

18:30 Uhr ist für mich viel zu früh. Da tanzt das Leben noch um mich herum, auch wenn ich regungslos verharre und mich zu konzentrieren versuche habe ich kaum eine Chance. Hinzu kam gestern, dass ich das Spiel auf einem viel zu keinem Fernseher mit viel zu grisseligem Bild und zeitweise totalen Bildausfällen wegen eines Unwetters präsentiert bekam.

Jedenfalls konnte ich nie einen Schalker Verteidiger erkennen, wenn die blau-weißen Finnen an den Außenlinien entlang flitzten. Immer wenn sich Schalke auf den Weg zum gegnerischen Tor machte, wurde das Bild plötzlich ganz langsam. Und elendig oft fror das Bild komplett ein, wenn der Ball gerade vom einen Schalker zum anderen unterwegs war. Am Ende ging es 2:0 für HJK Helsinki aus. Erklären kann ich mir das nicht.

Auch das Rückspiel werde ich nicht erklären. Aus der Sicht des Fußballfans sind die zwei Wochen Pause so schlecht terminiert wie Jogis Freundschaftsspiele. Aber so ganz privat kommt sie gerade genau richtig und ich freue mich drauf.
In solchen Momenten ist es passend, danke zu sagen, fürs Mitmachen an diesem Ding hier. Nur oberflächlich betrachtet ist dies das Blog von nur einem Schreiber. Tatsächlich sind auch alle Leser und Kommentatoren ein entscheidender Teil des Königsblogs. Auch und gerade in der letzten Zeit fanden in den Kommentaren tolle Diskussionen statt die mir immer wieder neue Blickwinkel eröffneten und vor allem viel Spaß bereiteten. Also: Danke!

Wie gesagt, Montag in zwei Wochen, am 05. September geht’s hier weiter.
Und jetzt, zur 3. Runde ESR plus X, bitte hier entlang … klick



27 Kommentare zu “Pause”

  1. derwahrebaresi sagt:

    ich wünsche einen schönen urlaub.
    werde mir das geschehen auf schalke ab der kommenden woche auch aus der ferne betrachten können. :-)

  2. Melodie1904 sagt:

    ich schließe mich an. Dir und Deiner Familie wünsche ich einen schönen Urlaub. Tu was für Deine Nerven. Ich habe das Gefühl, die Saison wird nervenaufreibend. Also, so wie immer.

  3. Montana sagt:

    Aus der Sicht des Bloglesers ist JEDE zweiwöchtige Pause schlecht terminiert. ;-)

    Viel Spaß und Erholung allen Wielands im Urlaub! Und bitte nicht noch mehr wilde Spekulationen, wo es hingeht. :-D

  4. us.online sagt:

    Schönen Urlaub auch von mir.
    Erhol Dich gut von uns… :-)

    BWG

    U.

  5. McP sagt:

    Hast nach Deiner Schaffenspause hier wieder eine tolle Saison gespielt, Torsten. Also ab in die Regeneration, aber in den letzten Urlaubstagen dann auch wieder mit leichtem Schreibtraining beginnen. Schönen Urlaub!

  6. eisenschleuder sagt:

    ich schließe mich meinen vorrednern an und möchte den inhalt lediglich um ein „dankeschön“ für deine mühen erweitern.

  7. hellwach sagt:

    Kiitos

    …und eine gute Zeit mit der Familie.

  8. Rolf sagt:

    Danke,dass Du unsere Schalker Liebe bereicherst.
    Hier und da ein Twitter würde mir auch schon reichen…
    Dank ebenfalls an Deine Familie, dass sie bereitwillig Dir die Zeit
    zum Schreiben „opfert“!

  9. Maddin sagt:

    Hangloose!
    Raus aus dem Regen, rein in die Sonne und gute Erholung. Aber Vorsicht: egal wo du hinfährst\-fliegst: die Bild ist schon da;)

  10. Carlito69 sagt:

    Schönen Urlaub und gute Erholung!!! Auch, damit Du uns danach dann wieder mit Deinen klasse Artikeln erfreust! ;-)

  11. hoffedocS04 sagt:

    @Torsten

    Schließe mich allen guten Wünschen an und nochmal Danke für gestern Abend!

    @McP

    Durch diesen Beitrag habe ich eine ganz neue Seite von Dir kennengelernt, vielleicht raufen wir uns doch noch zusammen;-)

  12. Jan sagt:

    Schönen Urlaub, gute Erholung! Die zwei Wochen kalten Entzug stehen wir durch. :-)

  13. MarkusWiesbaden sagt:

    Mukava lomaa!

    Nicht traurig sein, zur Gruppenphase bist Du ja wieder bei uns…

    Glück Auf!

  14. Frank aus Rheinhessen sagt:

    Schöne Ferien und vielen Dank für den Klasse Blog!

    Schreiben wir in den 2 Wochen einfach weiter unter diesem Thema;-)

    Eisenschleuder bist du in Mainz? Wir fahren aus unserer Richtung(Alzey) um 12:37h ab und sind
    am HBF um 13:00h. Gehen in die Tapas Bar gegenüber HBF und dann mit den Shuttlebussen zur Coface Arena. Treffen?

    Glück auf & Attacke!

  15. Henning sagt:

    Und da ist sie nun, die lange erwartete Meldung:

    http://www.schalke04.de/aktuel…..ellen.html

  16. eisenschleuder sagt:

    @frank aus rheinhessen.
    scheisse, hab nicht mehr nachgesehen. bin heute morgen aus gießen los und durchgestartet um noch ne karte zu bekommen. hab aber im stadion noch an dich gedacht. geiles spiel, was? war in block J. bierdusche inklusive!
    werde mir den nächsten KB-stammtisch keinesfalls entgehen lassen. vielleicht fahren wir zusammen?

  17. Frank aus Rheinhessen sagt:

    @Eisenschleuder

    Wir hatten ein „wunderbares Heimspiel“, die erste Halbzeit mal vergessend. Unsere Tour war genau wie oben beschrieben, nur, dass wir zum Siegerpils noch mal in die Tapasbar sind und dann erst nach 19h wieder mit der DB Richtung Wörrstadt-Alzey zurück sind.

    Zwischenzeitlich:
    Fast schon dehydriert ob der Hitze und reichlich durchnässt durch die 99%ige Luftfeuchtigkeit, aber mit Spaß in den Backen aus der Coface Arena raus.

    Ich kenne ja viele 05er, da wir ja im Fandreieck SGE/FCK/05 leben. Faire Verlierer. Hab mich heute auch „bedankt“, aber es gerne mitgenommen, dass die Mannschaft nach 2:0 Rückstand zurückgekommen ist und so für Helsinki schon mal zuversichtlicher sein dürfte. Allerdings spielen wir gegen tief stehende Finnen, was unserer Truppe wesentlich mehr Probleme bereitet, aber ich denke, dass Raúl und Farfan mitmischen werden, was den Druck auf deren Verteidigung deutlich erhöhen wird.

    Gestern haben wir noch mehr rheinhessische Schalker kennengelernt und sind nun drauf und dran einen Fanclub zu gründen. Allerdings steht noch aus sich mal dafür zu treffen.

    KB-Stammtisch? Klär mich mal auf.

    P.S.
    Kannst mich auch unter frankdubb@hotmail.de erreichen.

  18. Montana sagt:

    Wie siehts aus Freunde, schmeißen wir zusammen und spendieren den Wielands eine Verlängerung? Läuft so gut im Moment. Okay, beim nächsten Spiel sind die Sommerferien vorbei, aber der Junior ist doch schon Schalke-Fan – mehr muss man im Leben nicht lernen. ;-)

    Hach, ich bin begeistert. Das war gestern zwar kein weiteres Feuerwerk, nicht ganz so viel Spektakel, weniger Knalleffekt, aber dafür ist man auch seltener zusammengezuckt. Die alles in allem souveränste Leistung bisher. Das wird was.

  19. Frank aus Rheinhessen sagt:

    @Montana

    Fand das Spiel auch sehr gut und dadurch, dass die Abwehr auch dieses Mal gut stand wirkte das Ganze souveräner. Blöd, dass jetzt Länder-spielpause ist.

  20. Maddin sagt:

    Völlig Offtopic:

    Dieses ganze Last-Minute-Transfermarkt-Geschacher nimmt langsam wirklich
    krankhafte Züge an. Es ist mir grundsätzlich unverständlich, warum das Transferfenster überhaupt bis nach dem 4.Spieltag geöffnet ist.
    Wobei die Personalie Hleb auch wirklich dem letzten Zweifler zeigen sollte, dass Felix Magath nicht mehr alle Tassen im Schrank hat.
    Gott sei Dank stümpert er jetzt in Wolfsburg rum und bläht den Kader nicht mehr auf Schalke auf. Der Mann scheint endgültig den Bezug zur Realität verloren zu haben….

  21. hoffedocS04 sagt:

    @Maddin

    zwei Seelen, ein Gedanke…
    Die letzten Tage hab ich immer wieder dran gedacht, wie LEID mir letztes Jahr Schalke getan hat, und wie gut es ist, dass Magath jetzt dieses Theater aufführt mit dem VW-Konzern im Rücken, denn die Verpflichtungen bleiben ja. Er gibt lauter 3- und 4-Jahresverträge raus an Spieler, die dann keiner mehr will. Sieht man ja jetzt auch auf Schalke, wie schwer es ist, die wieder loszuwerden. Und ausgerechnet die entwicklungsfähigen Spieler verkauft er, weil er mit denen nichts anfangen kann. (Jetzt tun mir nur die FANS leid in Wolfsburg, denn die haben das auch nicht verdient.)

  22. matz sagt:

    Mir tun die Fans in Wolfsburg zwar nicht leid, aber ein Blick in deren Forum gestern zeigte mir, dass die Fanseele bei VW auch ganz schön kocht. Es ist eben nicht nur ein vermeintlicher Schalker „Fanmob“, der an dem Gebaren dieses Mannes verzweifelt

  23. McP sagt:

    Was ist gegen Hleb einzwenden? Immerhin fanden den auch mal Arsenal und Barcelona gut genug für eine Verpflichtung. Nach Insider-Informationen sollen dort nicht ausschließlich Stümper am Werk sein. Man kann es mit dem Magath-Gehasse auch übertreiben, zumal wenn man sich gleichzeitig an etlichen Verpflichtungen des selben Magaths erfreut. Er hat eben eine andere Herangehensweise und intensiviert den Konkurrenzkampf, wo es nur geht. Horst Heldt hat in Stuttgart mit viel weniger Leuten die gleichen Gehaltskosten wie auf Schalke produziert und ist damit gegen den Baum gelaufen. Unverständlich, warum Letzterer hier eine deutlich bessere Reputation hat.

  24. hoffedocS04 sagt:

    Hleb ist seit Mai verletzt, hatte vor einigen Wochen Meniskus-OP, ist seit Mai nicht im Training, jetzt brauchte er noch Reha (ob er die in Wolfsburg noch kriegt, wird man sehen). Wolfsburg zahlt jetzt 1,5 Mio Ausleihe. Wo rechnet sich das?

    Ich kann nur für mich sprechen: ich habe nicht den geringsten Grund, Magath zu hassen und bin davon weit entfernt. Was er aber den Vereinen antut, für die er Sportdirektor ist:
    TransferMINUS vor genau einem Jahr auf Schalke ca. 20Mio
    Spielerverträge, die die ca. gleiche Summe nochmal kosten. (damit sind die CL-einnahmen schon in einem einzigen Jahr verbrannt, und das wäre ohne die Verkaufsbemühungen von Heldt rein vertragsbedingt so weitergegangen)
    Magath braucht einen reichen Verein, in dem er sich austoben kann.

    Stuttgart wollte Heldt nicht gehen lassen, hat viel versucht, ihn zu halten. Das spricht kaum für Deine These.

  25. McP sagt:

    Dass Magath die Gehaltskosten um 20 Mio in die Höhe getrieben hätte, muss mir erst mal einer vorrechnen. Und die 20 Mio „Transferminus“ hören sich natürlich schön negativ an. Aber die Rechnung stimmt nur, wenn man davon ausgeht, dass Jurado, Hunter, Holtby, Moravek, Uchida, Papa, Hoogland einen aktuellen Marktwert von exakt Null haben. Ansonsten ist das unseriös.

    Davon ab, ist es doch eh Quatsch, einem Manager vorzuwerfen, er würde zu viel Geld ausgeben, sei es für Transfers oder Gehälter. Ein Manager arbeitet im Rahmen des Budgets, den Vorstand und Aufsichtsrat bzw. Gesellschafter vorgeben und abnicken. Ein Manager kann in der Gesamtsumme gar nicht zu viel Geld ausgeben. Er kann schlechte Entscheidungen treffen, etwa falsche Trainer einstellen oder bei einzelnen Spielern gemessen am Preis-/Leistungsverhältnis auch zu teuer sein. Aber einem Manager vorzuwerfen, er hätte insgesamt zu viel ausgegeben, ist nur so eine Sündenbock-Sache.

  26. hoffedocS04 sagt:

    Ich nehme an, Ihr wisst, dass gerade auf sport1 im Doppelpass das Thema Schalke04 läuft.

  27. Frank aus Rheinhessen sagt:

    @hoffedocS04

    Bemerkenswertes Anhängsel übrigens.

    Hab mir das nachträglich angeschaut, was da so von sich gegeben wurde. Tönnies hat dabei wie immer eher die spröde Nr. gemacht, aber inhaltlich souverän und unaufgeregt. Das die Journaille immer Probleme
    reindichtet ist bekannt und wurde auch noch mal schön für alle zusammengefasst. Da könnte man auch mal sagen, was man davon hält.
    Das Tönnies um Ruhe im Verein bemüht ist, sieht man ihm an und nehm ich ihm auch ab. Euphoriebremse treten ist auch in Ordnung, da jetzt schon so mancher wieder die Schale auspackt und die Enttäuschung dann wieder für lange Gesichter sorgt.

    Der Saisonstart ist gelungen und wir sind in der Gruppenphase der EL. Prima. So und nun Spiel für Spiel den Weg gehen. Die Mannschaft scheint sich in verschiedenen Mannschaftsteilen gefunden zu haben, die Neuen arbeiten dran. Find ich gut und es macht Spaß das zu sehen.

Schreibe einen Kommentar