ESR plus X: Der Meistgenannte unter Weniggenannten

… ist Kyriakos Papadopoulos. Nein, kein Schalker konnte im Derby dem Spiel seinen Stempel aufdrücken. Im für die aktuelle X Frage relevanten kicker-Artikel wurde der Grieche am häufigsten genannt (4 Mal), vor Jones und Unnerstall (je 2 Nennungen). Eigentlich nur deshalb, weil die beiden Spieler nun nach der jeweils 5. Gelben Karte gesperrt sind und weil Lars Unnerstall als Torwart leider viel zu häufig im Mittelpunkt stand.

Vier von insgesamt 93 Tipper ahnten Papadopoulos als von kicker meisterwähnten Schalker. Bezüglich des Einwechselspieler-Ratens war das Feld erfolgreicher. Pukki war mit 84 Nennungen der mit Abstand meistgetippte Spieler, Jurado lag mit 30 Nennungen nur noch hinter Höger (64) und Moravek (37). Nachdem Ciprian Marica in den beiden letzten Spielen ebenfalls eingewechselt wurde, hatten ihn diesmal immerhin 15 Tipper auf dem Zettel. Der titelverteidiger, der Clubberer oliisoaho und Hütte04 zeigten sich als Huub-Into-The-Brain-Kucker. Der Durchschnitt lag bei 1,38 korrekt geratenen Einwechselspielern, der zweithöchste Wert dieser Hinrunde.

Auch die Gesamtwertung bleibt spannend. sld ist dem führenden eppinghovener wieder bis auf einen Zähler auf die Pelle gerückt. Dahinter kämpft ein riesiges Feld um Platz 3. Die komplette Ergebnisliste gibt es hier. Zum Spiel folgen diesmal gleich zwei Texte. Danke fürs mitmachen!



2 Kommentare zu “ESR plus X: Der Meistgenannte unter Weniggenannten”

  1. Hütte04 sagt:

    Endlich mal weiter vorne! Immerhin schon auf den 16. letzten Platz. Damit bin ich wenigstens vor dem allseits bekannten Tommes04! Ich werde es im Blog erwähnen :-D!!!

  2. oliisoaho sagt:

    huch!3 richtige!dabei dacht ich noch mit stevens gar nicht klarzukommen.und jetzt kann ich sogar meine Schalketasse benutzen!

Schreibe einen Kommentar