Falling short

Timo Hildebrand reiste gestern früh aus dem Trainingslager ab, um bei der Geburt seines Kindes dabei sein zu können. Ist es vorstellbar, dass ein Herausforderer im Kampf um die Nummer 1 nicht das komplette Trainingslager absolviert und am Ende dennoch die Nase vorn hat? Hatte Timo Hildebrand tatsächlich überhaupt eine reelle Chance, diesen ach so „offenen Kampf“ zu gewinnen, wo Lars Unnerstall doch in den Wettkämpfen solide Leistungen ablieferte; ist es nicht das, was zählt, gehört das Gerede vom offenen Wettbewerb innerhalb des Teams nicht nur zum guten Ton?

Ich kann Timo Hildebrands Wunsch, bei der Geburt des Kindes dabei sein zu wollen, bestens nachvollziehen. Bezüglich des Timings ist die Sache für ihn trotzdem dumm gelaufen. Zumal, weil er dem Vernehmen nach zur Geburt zu spät kam.



11 Kommentare zu “Falling short”

  1. David sagt:

    Tatsache, der Bub („Neo“) kam um 12:41 zur Welt, und Timo Hildebrand ist erst um 13:00 gelandet:
    http://www.schalke04.de/aktuel.....t-neo.html

    Aber dass er (zumindest bis zum Start der Rückrunde) sowieso keine realistische Chance hat, Lars Unnerstall die Nummer Eins abzunehmen, sehe ich genauso.

  2. Ney sagt:

    Gratulation an Timo zum ersten Kind!
    Da relativiert sich vielleicht auch so manches.

  3. Andres sagt:

    ausserdem mal immer langsam
    für timo wäre ja schon viel gewonnen, wenn er die rolle der nummer zwei sicher hätte
    aber wie auch immer, ich hätte mir die geburt auch nicht entgehen lassen wollen, egal wie eng der ‚konkurrenzkampf‘ wäre

  4. McP sagt:

    apropos Einsatzzeiten

    Ich brauche mal eure Glaskugeln. Wie viel Einsatzzeit wird Obasi in der Rückrunde bekommen? Habe den gerade bei Comunio im Team, bin mir aber nicht sicher, ob er brauchbar ist oder eher nur ein paar Minuten jeweils am Ende bekommt.

  5. skAndy sagt:

    Wieviel zu spät der gute Timo zu spät gekommen ist, erkennt man daran, dass er auf Fecabook schrieb: „Er ist 54 cm und 3490 Gramm“ Die Bild war scheinbar früher da: „…verpasste die Geburt seines Sohnes Neo (3380 Gramm)…“

    Hatte wohl Hunger, das Kind!

  6. Ney sagt:

    Neugeborene nehmen erstmal ab, nicht zu.

    Vielleicht hat die Bildzeitung ihre Angabe einfach nur erfunden.

  7. blues sagt:

    OT
    …und noch eine (Wieder-)Geburt: Mike Büskens holt „Asa“ nach Fürth!

  8. Padré sagt:

    der timo sorgt für Zuwachs, der Benny wohl für seinen Abgang.Jedenfalls berichtet die tz, dass im Sommer Verhandlungen mit Bayern anstehen.

  9. skAndy sagt:

    Süß, Ney! Natürlich haben sie das! Das war ein Scherz!

  10. Ney sagt:

    @Padre
    Ja gut, jetzt können wir natürlich anfangen, transfermarkt.de Konkurrenz zu machen.

    Aber wenn schon sowas aufbringen, dann bitte mit etwas eigener Recherche. Die tz zitiert ihrerseits nur goal.com, und dort steht

    „So hat man [gemeint sind damit wohl „die Bayern-Macher“] sich nach Goal.com-Informationen noch im vergangenen Sommer mit den Schalkern darauf verständigt, sich im Sommer 2012 erneut über einen möglichen Verkauf des Kapitäns zu unterhalten.“
    http://www.goal.com/de/news/36.....-der-bosse

    Ok, noch wer mit dringenden Nachrichten?

  11. RWDJojo sagt:

    @Ney @skAndy
    Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass die BILD solche Zahlen erfinden würde! Ich glaube, dass der Timo bei FB nicht die Wahrheit schreibt bzw. er den Kleinen mit Klamotten gewogen hat ;-)

Schreibe einen Kommentar