Schalke 04 hat jetzt einen YouTube-Kanal

Auf Quads schossen Schalkes Spieler durch die Wüste von Katar. Aber was heißt hier schossen?! Klaas-Jan Huntelaar zeigte sich auch auf 4 Rädern treffsicher und versenkte sein Gefährt im Sand.

Wichtig sind solche Geschichten nicht. Aber nett. Schalke 04 hat jetzt einen YouTube-Kanal.



Bild: screenshot | Gefunden von @eppinghovener



3 Kommentare zu “Schalke 04 hat jetzt einen YouTube-Kanal”

  1. siika04 sagt:

    Ich finde es nicht nur „nicht wichtig“.
    Ich finde es ehrlich gesagt noch nicht einmal „nett“.
    Ich finde es einfach nur peinlich und überflüssig.

    Die offizielle Webseite von S04 ist ja zu normalen Spielbetriebszeiten schon relativ schlicht, aber derzeit ist sie einfach nur schlimm. Am peinlichsten fand ich bisher die Meldung, dass Fuchs und Höwedes im Fußballtennis gegeneinander antraten … hallo???
    Wenn man nichts zu sagen hat, einfach mal die Klappe halten!

  2. Jörn sagt:

    Meine Güte, darüber kann man sich ernsthaft aufregen und es „peinlich“ finden?! Ich finds super, der olle Flashplayer auf Schalke04.de hat bei mir andauernd einfach aufgehört zu laden und auch ansonsten genervt.

  3. Carlito69 sagt:

    Eben, wenn es einen nicht interessiert, muss man es sich ja nicht anschauen.

Schreibe einen Kommentar