Die Meisterschale

Der Deutsche Fußball Bund wurde am 28. Januar 1900 gegründet. Seit 1903 lässt er die Deutsche Fußballmeisterschaft ausspielen. Für den Meister gab es eine Trophäe in Form der römischen Siegesgöttin Victoria als Wanderpokal zu gewinnen.

Da die Victoria nach dem zweiten Weltkrieg bis zur Wiedervereinigung als verschollen galt, ließ der DFB 1949 die Meisterschale als neuen Wanderpokal anfertigen. Auf ihr wurden alle Meister des DFB ab 1903 eingraviert. 1981 wurde sie erstmals vergrößert. Außen wurde ein Silberring angebracht, weil ansonsten keine weiteren Gravuren möglich gewesen wären. 2009 wurden die fünf vorhandenen Gravurplatten durch neuere ersetzt, ebenfalls mit dem Ziel, mehr Platz für weitere Gravuren zu schaffen.

Von der Meisterschale gibt es einige Duplikate. Diese sind im Besitz von Fußballclubs, welche die Meisterschaft mehrfach gewinnen konnten. Als siebenfacher Deutscher Meister hat auch der FC Schalke 04 ein Duplikat in seinem Museum stehen.



17 Kommentare zu “Die Meisterschale”

  1. skandy sagt:

    Kategorie FAQ?

  2. Ney sagt:

    Da stimmt aber was mit den Meisterplaketten am Sockel nicht.
    Vor dem Krieg hatte Schalke kein solches Wappen mit S über 04,
    zumindest laut http://de.wikipedia.org/wiki/S.....gohistorie .

  3. toms3n sagt:

    Eher Aufklärung für Dummschwätzer, die behaupten Schalke hätte noch nie eine Schale in der Hand gehabt, da sie den Start der heutigen Bundesliga mit der Einführung der Meisterschale gleichsetzen.

  4. Torsten sagt:

    Ein bisschen von beidem. Und auch, weil das Ding selbst auf mich seinen Zauber ausübte. Im Museum stand ich recht lange davor, verrenkte mir den Hals und las die Gravuren. Clubnamen die längst nicht mehr geläufig sind, Clubs die man heute als “kleine Clubs” kennt, die tatsächlich auch mal Meister waren. Auch das Aussehen dieses Dings.

    Als ich dann mal auf dieses “zoom.it” stoß, kam mir die Idee, dass vielleicht auch sonst noch wer sich diese Schale gerne mal näher ansehen möchte. Die Abbildungen, welche man sonst so sieht, werden dem Detailreichtum der Schale eben zumeist nicht gerecht.

    @Ney:
    An der Viktoria? Schreibs mal dem Museum, so steht das Ding jedenfalls da rum.

  5. Mr.Burnett sagt:

    @Ney:Ich suche und suche. Vielleicht bin ich blind, wo denn?

  6. Ney sagt:

    @Mr.Burnett
    Wenn man die verlinkte Abbildung der Viktoria/Victoria großzoomt,
    ist zu sehen, dass in den untersten beiden Plakettenreihen 6mal
    ein Schalker Wappen angebracht ist.

  7. Matthias sagt:

    Ich mag an der Viktoria besonders, dass sie Stan Libuda im Herzen trägt.

  8. meinzu sagt:

    Nettes Spielzeug das “zoom.it”. Ist ja brilliant scharf. Nicht schlecht. Den Hinweis mit den Händen an der Schale sollte wir beim nächsten Derby in der Arena thematisieren.

  9. Jörn sagt:

    Rapid Wien…
    Aber ist ja schon n schönes Dingen die Schale. Für wie viele Meiser ist da denn Stand jetzt noch Platz drauf? Ewig verbreitern geht ja auch nicht.

  10. Torsten sagt:

    Ehrlich gesagt, ich glaube schon, dass ewig verbreitern geht. Die aktuelle Version soll aber schonmal bis 2026 reichen.

  11. Der Hans sagt:

    @Matthias: Manch einer wird sich fragen, ob das mit Absicht oder nicht so fotografiert wurde. Ich (als Urheber dieses Fotos) muss ehrlich zugeben, dass mir Stan bisher nie aufgefallen ist.

  12. Torsten sagt:

    Ah, der Hans, und hier, unter dem perfekten Beitrag, um sich mal für die ganzen Schalke-Wikipedia-Bilder zu bedanken:

    Dankeschön!

  13. matz sagt:

    Die Schale wäre nicht so voll, wenn Gladbach nicht so unverschämt viel Platz einnehmen würde. Gut, dass Braunschweig nicht öfter Meister wurde.

  14. berka sagt:

    Als Gladbach zweitklassig war konnte man ja auch die Tippzettel im Hochformat ausdrucken.

  15. blues sagt:

    OT: Exklusivinterview mit Ralf Rangnick am 18.2.12 im Aktuellen Sportstudio!

    http://www.presseportal.de/pm/.....itt-des-ex

  16. Mr.Burnett sagt:

    @Ney: und ich habe schon an meinem Verstand gezweiflet, danke.

  17. Carlito69 sagt:

    Wieder mal was gelernt… ;)

Schreibe einen Kommentar