Rückspieltach!

Schalke gegen Twente. Jeder weiß worum es geht, jeder kennt das Reglement und die Schwierigkeiten, die sich aus dem Hinspielergebnis ergeben. Alles wurde bereits irgendwo gesagt, vielleicht wurde sogar schon alles gedacht. Ich habe nichts hinzuzufügen.

Es ist ein wichtiges Spiel, und ich bin nervös. Das wird keinesfalls dadurch abgemildert, dass ich nicht im Stadion sein werde, eher im Gegenteil. Ich kann noch nicht mal mit Bestimmtheit sagen, wie viel ich von der TV-Übertragung zu sehen bekomme. Das ist schade, natürlich, aber ab und an gibt es Dinge, die noch wichtiger sind als wichtige Fußballspiele. Wie auch immer, wenn Schalke weiter kommt ist alles gut. Glück auf!



5 Kommentare zu “Rückspieltach!”

  1. Manfred sagt:

    Hm. ‚Wenn Schalke gewinnt ist alles gut‘ halte ich für etwas zu optimistisch.
    Ersetze ‚gewinnt‘ durch ‚in die nächste Runde kommt‘ (soviel Zeit muß sein^^) und ich unterschreib das sicher nicht alleine :D

  2. Torsten sagt:

    Da hast Du natürlich recht. Habe ich glatt gemacht.

  3. Padré sagt:

    Hm. wie soll Schalke in die nächste Runde kommen ohne zu gewinnen ? wir werden wohl gewinnen müssen. bin da optimistisch. der huub wird sich schon was ausdenken, was uns dann weiterbringt.

    wie der Hausherr sagt, ma’gucken

  4. David sagt:

    @Padré: Es geht darum, dass Gewinnen zwar eine notwendige (bspw. 2:0), aber keine hinreichende Bedingung (bspw. 2:1) ist.

  5. Padré sagt:

    okay, ihr habt Recht. weiterkommen und gewinnen ;-)

Schreibe einen Kommentar