Zu Gast bei 90elf

In der 90elf-Sendung „Bolzplatz“ ging es gestern Abend hauptsächlich um den FC Schalke 04. Neben Heiko Buschmann von RevierSport durfte auch ich meine Meinung kundtun. In den rund 12 Minuten ging es um die aktuellen sportlichen Themen. Natürlich noch mal um das Torfestival am letzten Freitag, speziell um die Abwehrleistung der Blauen, um Lewis Holtby und Raffael, um den Ausblick und um Horst Heldts Entscheidungen. Jetzt hier nachzuhören.


Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


(12:33 Min)
mp3-Datei / Podcast-Feed / 90elf-Webseite




PS: Der von mir erwähnte „Prospekt zur Anleihe“, in dem Schalke sein Saisonziel veröffentlichte, war doch kein solcher. Es war vielmehr der Konzernabschluss 2011, in dem unter „6. Prognosebericht“ (Seite 27) veröffentlicht wurde, dass man für die Spielzeiten 11/12 und 12/13 mit dem Erreichen des dritten Tabellenplatzes plane. Ich hatte das an dieser Stelle schon mal thematisiert.



3 Kommentare zu “Zu Gast bei 90elf”

  1. „Bastos ist in der Champions League nicht spielberechtigt“ sagt:

    […] war ich aber gestern Abend zu Gast im 90elf-Fußballradio, und sowohl die Moderatoren, als auch der zweite Gast, Heiko Buschmann von RevierSport, waren […]

  2. Niklas sagt:

    Hallo Torsten! Weißt du ob man das Gespräch mit Heiko Buschmann auch irgendwo nachhören kann? Auf der 90elf-Seite habe ich nichts gefunden. Glück Auf!

  3. Torsten sagt:

    Ich glaube das geht nicht. Eben deshalb lasse ich mir den Mitschnitt von 90elf ja geben und stelle ihn auf eigener Plattform selbst online.

Schreibe einen Kommentar