Ein Zwischen-den-Spielen-Gespräch

Nach Frankfurt und vor Bremen, nach Spieltag 4 und vor dem Fünften. Da gibt es viele Anlässe für Meinung zu den Dingen. Zu dritt tauschten wir die unsrigen aus, auch die zu Schalke, aber eben nicht nur. Wir, das waren Francois Duchateau, Journalist bei der WAZ, Christoph Fetzer, Journalist und Kommentator u.a. bei laola1.tv, und eben meine Wenigkeit. Die Gelegenheit dazu bekamen wir in der montäglichen Fußballfolge der „Daily Nuggets“ des Sportradio360.

Eine kurzweiliges halbes Stündchen, meines Erachtens.
 

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


(31:41 Min)
mp3-Datei / Podcast-Feed / Sportradio360-Webseite



2 Kommentare zu “Ein Zwischen-den-Spielen-Gespräch”

  1. Erle72 sagt:

    So ist es.

  2. hellwach sagt:

    Ich finde es gut, dass ihr euch über Fußball unterhaltet. Respektvoll, unaufgeregt, kompetent.

    Ich empfinde die Stimmung im Königsblog momentan nicht immer so. Auch und deswegen erlaube ich mir -offtopic- „zwischen-den-Spielen“ oder besser „vor-dem-Spiel“ auf dieses http://is.gd/XvFqnN Interview hinzuweisen.

    Zitat: „Fans singen: Champions League kann jeder, scheiß auf erste Liga, Niederrhein-Pokalsieger – “

    Klingt gut – und doch: Wenn ich mich entscheiden muss, möchte ich S04 lieber in der Champions-League als in der dritten Liga sehen.

Schreibe einen Kommentar