Glückauf Pils – Der Schalke Podcast: Folge 9

Gestern Abend trafen wir uns zur 9. Runde unseres kleinen Schalke-Radios. „Wir“ sind mal wieder Lieblingsgast Karsten Jahn von Halbfeldflanke, Herr Pepo und ich. Abgesehen von den Rubriken „Episoden-Bier“, „Was macht Phil?“ und „Warum hat uns noch niemand in den LaOla-Club eingeladen?“ haben wird besprochen, was seit dem Jahreswechsel bei den Blauen so passiert ist.

Natürlich die Veränderungen des Kaders, und auch die Nicht-Veränderungen. Natürlich die Spiele, Bremen, Darmstadt, aber auch Bielefeld. Natürlich den Tullus der vorletzten Woche. Und natürlich sind wir nicht so strukturiert, als dass das alles einem ausgeklügelten Ablaufplan folgen würde, natürlich kommen wir dabei vom einen über irgendwas aufs andere und besprechen zwischendurch beispielsweise, weshalb Clemens Tönnies demnächst wiedergewählt wird, bzw. nicht wiedergewählt wird – wir waren zu dritt, da gab es zu fast allem mehrere Meinungen. Darum geht’s ja auch. Hier.

Zum Abonnieren ist „Glückauf Pils“ in den gängigen Katalogen der verschiedenen Podcatcher zu finden. Die Webseite mit den entsprechenden Feeds gibt’s da: glückauf-pils.de. Dort könnt ihr auch ein Feedback hinterlassen; oder hier, oder bei Twitter unter dem Hashtag #glckfpls, wie wer auch immer mag.



2 Kommentare zu “Glückauf Pils – Der Schalke Podcast: Folge 9”

  1. Happy Weekend sagt:

    […] vor allem weil Clemens Tönnies‘ wiedergewählt werden möchte. Auch in unserer letzten Podcast-Folge kamen wir schon darauf zu sprechen. An dieser Stelle soll aber der Hinweis ausreichen, dass der […]

  2. Happy Weekend (4. Ausgabe) sagt:

    […] hingegen das Interview Roman Neustädters mit Doc Karsten alias Karstenzio, dem Blogger- und Podcast-Kumpel. In den social networks ging das schon rund und auch hier in den Kommentaren wurde es schon […]

Schreibe einen Kommentar