Happy Weekend (3)

Noch 10 Spiele. Morgen in Köln, nächste Woche in Berlin. Dann ein Heimspiel gegen Gladbach, in Ingolstadt, zu Hause gegen Dortmund, in München, zu Hause gegen Leverkusen, in Hannover, zu Hause gegen Augsburg und am letzten Spieltag in Hoffenheim. Gestern Früh fragte Herr Pepo via Twitter, wer bei dem Restprogramm wie viele Punkte für Schalke als realistisch erachten würde. Er bekam 20 Antworten, im Schnitt tippte man auf (aufgerundete) 19 Punkte. Damit käme Schalke auf 57 Punkte zum Saisonende. 57 Punkte bringen einen Club in der Regel in die Europa League.

Ich halte die getippten 19 Punkte für viel zu hoch. Ein 2 Punkte pro Spiel-Schnitt ist das Niveau eines Clubs, der sich für die Champions League qualifiziert. In den noch ausstehenden 10 Spielen spielt Schalke aber eben noch gegen die richtig starken Gegner. Eben die Gegner, gegen die man in der Hinrunde lediglich auf 11 Punkte kam.
Ich denke die „euphorischen Tipps“ wurden durch den Sieg am Mittwoch bedingt. Ein Heimsieg gegen einen HSV(!), der 45 Minuten in Unterzahl agierte. Ein Sieg, der von der Schalke Nation überraschend „laut“ gefeiert wurde.

Ich tippe auf 14 Punkte aus den letzten 10 Spielen und finde das als Ziel für die Mannschaft durchaus anspruchsvoll, von mir gar optimistisch. Sehr gerne läse ich Eure Tipps in den Kommentaren.
 
 
Gegen Köln, auf’m Platz

Der 1. FC Köln hatte bereits Dienstag gespielt und geht entsprechend mit einer um einen Tag längeren Pause in das Spiel am Samstag. Im letzten Spiel hatte sich allerdings Tony Modeste den Kopf geprellt, sein Einsatz gegen Schalke ist fraglich. Modeste hat 11 der 25 Treffer des FC erzielt.

Bei den Blauen waren gestern noch alle im HSV-Spiel-Nachbereitungsmodus. Weder über die social networks, noch auf der Webseite gab es bislang Infos zum Spiel gegen Köln. Die einzig fragliche Personalie ist aber wohl Eric Maxim Choupo-Moting. In der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den HSV klangen die Aussagen André Breitenreiters wenig ermutigend. Bis dato hatte Choupo-Moting immer wieder Probleme mit den Nachwirkungen der Hüftprellung, die er sich im Spiel gegen den VfL Wolfsburg zuzog. Es klang als rätsle die medizinische Abteilung, weshalb sich eine solche Verletzung so lange hinzieht. Ich befürchte es wird noch einige Tage gerätselt.
 
 
Daten und Drumherum

Schalke hat bislang alle drei Spiele gegen FC-Trainer Peter Stöger verloren. Als Schalke zuletzt gegen Köln nicht verlor, hatte dort noch Stale Solbakken das Sagen – und bei Schalke Huub Stevens.

Schalke hat in dieser Saison noch kein „Samstag, 15:30 Uhr“-Spiel verloren. Bislang gewann man fünf Mal, zwei Mal spielte man unentschieden.

Laut Google sind am Samstag in Köln usselige 4° C zu erwarten, die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt bei 45%.

Bei Schalke sind mit Dennis Aogo, Junior Caicara und Johannes Geis drei Spieler mit je 4 Gelben Karten vorbelastet, ihnen droht eine Sperre fürs Spiel bei Hertha BSC. Bei den Kölnern sind ebenfalls drei Spieler gefährdet: Modeste, Vogt und Maron.

Schiedsrichter des Spiels wird Wolfgang Stark sein. Schon wieder. Es wird bereits Starks 60.(!) Schalke-Spiel sein, mit keinem Club hatte er es häufiger zu tun.

Gleich sieben Schalker haben Geburtstag, an diesem Wochenende. Heute Hubert Neu und Mladen Krstajic. Morgen Willi Neumann, Harald Kaminski und Egon Flad. Und am Sonntag Kevin-Prince Boateng und Toni Schumacher, auch wenn einem bei den beiden das „Schalker“ nicht sofort einfällt.
 
 
Mehr Schalke

Für Schalkes U17 steht das Derby gegen Borussia Dortmund an. Am Sonntag um 11 Uhr geht es für die Blauen darum, den Anschluss an den BVB nicht zu verlieren. Dortmund ist aktuell Tabellenführer mit 47 Punkten, Schalke steht mit 40 Punkten auf Rang 3. Gespielt wird auf der Sportanlage der Gesamtschule Ückendorf.

Schalkes U19 hatte Dortmund am vergangenen Wochenende geschlagen und liegt nun in der Bundesliga West nur noch einen Punkt hinter dem BVB auf Platz 2. Sonntag um 11 Uhr gibt’s für die Blauen gleich das nächste Derby, gegen Rot-Weiss Essen. Gespielt wird in Essen, im „Sportpart Am Hallo“.

Schalkes Regionalliga-Mannschaft empfängt am Samstag, um 14 Uhr, im Jahnstadion zu Bottop, den SC Wiedenbrück.
 
 
Und sonst?

In der Zeit bis zum Fußball lässt sich prima schauen und hören. Angeschaut werden kann beispielsweise die hübsche Präsentation unter dem Titel „Bautagebuch – Das neue Berger Feld“.
Aktuell absolvieren Schalkes Regionalligamannschaft und die Jugendteams der Leistungsklasse ihre Heimspiele im Irgendwo (siehe oben). Demnächst sollen sie auf dem Clubgelände spielen können. Dazu, und als generelle Modernisierungsmaßnahme, wird das Clubgelände neu gestaltet, werden Trainingsplätze, neue Gebäude und Parkmöglichkeiten errichtet. An der Stelle des früheren Parkstadions soll es dann ein Regionalligastadion geben.

Euren Ohren möchte ich ein 26-minütiges Hörstück des Deutschlandfunks empfehlen. Unter dem Titel „Definitiv keine neue FIFA“ gibt es ein Gespräch mit Jaimie Fuller nach der Wahl Gianni Infantinos zum neuen FIFA-Präsidenten zu hören. Jaimie Fuller ist CEO eines australischen Sportartikeherstellers und Mitglied der Organisation „New FIFA Now“. In dem Gespräch stellt er anschaulich dar, wieso die zum Teil durchaus gut klingenden Reformvorhaben des FIFA eine Farce sind, und dass man nichts anderes als das alte System mit wenigen neuen Köpfen erwarten muss.

Den Download der Sendung gibt’s hier, den Podcast-Feed hier.
 
 
So. Schönet Wochenende, bis Montach.



27 Kommentare zu “Happy Weekend (3)”

  1. Speed Glas sagt:

    Ich tippe auf ungefähr 15 Punkte die Schalke noch holt. Die ganz dicken Brocken liegen ja noch vor uns. Wobei ich mir vorstellen kann, dass ein möglicher Auswärtssieg in der Hauptstadt noch einmal neues Selbstvertrauen gibt und dann vielleicht etwas mehr drin ist.
    Morgen gegen Köln wird es schon schwer genug. Ich stelle mich schon mal innerlich darauf ein, dass Köln wieder mit 10 Mann um den eigenen 16ner steht und Schalke vergebens nach Mitteln sucht aufs Tor zu schießen.

  2. Teotor sagt:

    Also ich komme auf 13. Zur Beruhigung aller sollte ich aber sagen, dass ich mich bei Tipspielen immer in der unteren Hälfte der Ranglsite tummle. Ich weiß auch gar nicht so recht, was ich mir wünschen soll. Champions League halte ich in dieser Saison für unrealistisch. Europa League finde ich so überhaupt nicht prickelnd, dann doch lieber Platz 7 bis 9. Aber vielleicht erleben wir ja ein königsblaues Wunder mit 19 oder mehr Punkten, hätte nichts dagegen.

  3. Matthias sagt:

    Ich halte 16-19 für realistisch, vorausgesetzt, wir können an die Leistung des HSV-Spiels (die ich deutlich positiver beurteile als Du in Deinem Artikel, Torsten) halbwegs anknüpfen. Mit Gladbach und Leverkusen sehe ich uns auf Augenhöhe und die haben wir diesmal zu Hause, was uns deutlich besser liegt und ich glaube, dass wir auch das Derby nicht verlieren werden. Dass da auch ein ordentlicher Schuss Optimismus bei ist, brauche ich wohl nicht zu erwähnen aber so bin ich nun mal ;).

    Vermutlich werden wir dafür bei irgendwelchen Knorpelschweinteams wie Hannover oder Hoffe wieder Punkte lassen. Ich kenne doch mein Schalke ;).

  4. Mario sagt:

    12

  5. Lothar04 sagt:

    Ich tippe auf 14 Punkte

  6. eakus1904 sagt:

    Ich tippe grundsätzlich nie gegen Schalke. (Und hab damit-warum auch immer-in der letzten Saison sogar eine Kicktipp-Runde gewonnen). Ich würde mich total schlecht fühlen, wenn meine Mannschaft dann auch tatsächlich verliert. Also muss ich jetzt hier 28 Punkte sagen, Unentschieden in München geht gerade noch so durch.

  7. rjonathan sagt:

    Ich komme auf 14-15 Punkte. Wenn ich mich festlegen müsste, dann nehme ich die 14, aber das klingt so langweilig, weil Torsten sie auch schon geschrieben hat. ;-)

    Die Website zum Berger Feld-Umbau ist toll!

  8. rjonathan sagt:

    PS: Was übrigens sehr helfen würde: Wenn die Bayern am Samstag gewinnen und ohnehin möglichst schnell die Meisterschaft unter Dach und Fach bringen. Dann haben wir im Idealfall die Spiele gegen Dortmund und Bayern, wenn es denen eigentlich nur noch um die internationalen Wettbewerbe geht.

  9. Ney sagt:

    De facto 8 Spiele, wo man wird punkten können, gegen Dortmund und Bayern wird Schalke sich wieder darauf einstellen, maximal eine „ehrenvolle Niederlage“ zu bejubeln. Schlagbar sind alle anderen Gegner, ich tippe dahingehend 2 Niederlagen, 2 Unentschieden, 4 Siege.

    Je nach Ergebnis mogen kippe ich dann alles wieder um.

  10. Tobias sagt:

    Köln – S04 1:0
    Hertha – S04 – 1:2
    S04 – Gladbach – 1:0
    Ingolstadt – S04 – 0:0
    Derby – 1:3
    FCB – S04 3:0
    S04 – Lev 2:0
    96 – S04 – 0:2
    S04 – Augsburg 1:1
    Hof – So4 2:0

    14 Punkte. Geht in meinen Augen so weiter. Mal Hü mal Hott von den Ergebnissen her. Am Ende Platz 5 – 8

  11. Matthias sagt:

    @ rjonathan: Bis dahin sind die Zecken international nur noch Zuschauer, die nächste Runde überstehen die nicht.

  12. schalkoholiker sagt:

    Ich war bis dato von einem Sieg gegen Bayern ausgegangen, weil ich mich schon anfangs der Saison über das späte Rückspiel in der Saison gefreut hatte. Bislang war ich davon ausgegangen, dass sie bis dahin längst Meister geworden sind und austrudeln lassen (wie in den letzten Jahren). Wird aber wohl anders werden und wir müssen „real“ gewinnen. Ich tippe auf 16 Punkte.

  13. Redondo sagt:

    Die Spiele gegen Dortmund und Bayern lasse ich außen vor. Es wären nach Lage der Dinge „Bonuspunkte in Bonusspielen“.

    Ich bin vorsichtig:

    Köln/Hertha = 1 Punkt

    Gladbach/Leverkusen/Augsburg = 5 Punkte

    Ingolstadt/Hannover/Hoffenheim = 5 Punkte

    Macht (mindestens) 11.

    Wenn es 14 werden, wäre das in Ordnung.

  14. rjonathan sagt:

    @Tobias
    Niederlage am letzten Spieltag gegen Hoffenheim – das könnte wieder so eine Nummer werden wie beim HSV, wo die ganze Liga über uns schimpft, dass wir den Abstiegskampf durch blutleere Leistung entscheiden.

  15. Carsten sagt:

    das Bautagebuch ist toll gemacht…

    aber nun Tacheles… datt wir ein gaaaanz heißes Eisen für die Jungens und richtungsweisend für Breitenreiter…

    Effzeh – S04 1:1
    Hauptstadt – S04 – 1:2
    S04 – Fohlen – 3:2
    Audi – S04 – 0:1
    Lüdenscheid – Royalblue 1:1
    Bauern – S04 2:0
    S04 – Vizekusen 3:1
    96 – S04 – 0:1
    S04 – Puppenkiste 2:1
    18,99 – So4 2:1

    20 Points…. so siehts aus

    58 Punkte… nun den Kicker Tabellenrechner zu Rate ziehen

    Tabellenendstand für Königsblau = Platz 3

    1.Bauern
    2.Lüdenscheid
    3.S04
    4.BMG
    5.Hertha
    6.Wölfe
    7.Mainz

    16.Hoffenheim
    17.Frankfurt
    18.96

    Glück auf

  16. Carsten sagt:

    das Derby ist natürlich ein „H“… aber da es eine Punkteteilung gibt ist das so nicht relevant

    alle Angaben ohne Gewähr

    ach ja… die Kugel sagt zusätzlich die Absetzung von CT, Deutschland wird nicht Europameister und in Europa im ganzen geht das Licht aus

  17. Detlef sagt:

    Ich bin bei meinen Tipps eher bei Torsten, als bei dem Durchschnitt die Dem Glückauf Postcast zugespielt wurden.
    Allerdings ist Schalke schwer zu tippen und einige andere Mannschaften auch, speziell gegen Ende der Saison kommen immer wieder „lustige“ Ergebnisse zustande.

    Köln und Hertha = zusammen 1 Punkt

    Gladbach/Leverkusen/Augsburg = 7 Punkte

    Ingolstadt/Hannover/Hoffenheim = 5 Punkte

    Macht 13. Gegen die Lüdenscheider und die Bayern gibt es, wenn es gut läuft zusammen maximal 1 Punkt, wären dann 14. Für CL zu wenig und hoffentlich dann auch für die EL. Ich hab keinen Bock auf ständige Sonntagsspiele.

  18. S04_Jens sagt:

    Das Tippen von 10 Spieltagen im Voraus macht natürlich Spaß, aber letztlich spielen so viele Faktoren eine Rolle, die man jetzt noch nicht beurteilen kann. Gegen Bayer und Bayern kann man derzeit aufgrund der vielen Verletzten in der Defensive sicherlich leichter Tore machen, als es bei einer Top-Aufstellung der Fall ist. Daher würde ich z.B. gegen Bayer derzeit auf Sieg tippen. Aber in 4 Wochen? Muss man sehen, wer dann bei uns und bei denen fehlt. Bei Gladbach muss nur so ein Schlüsselspieler, wie Raffael mal länger fehlen, dann sehen die Tipps auch schon wieder anders aus.
    Für Samstag tippe ich auf einen Sieg für uns. 1:2. Dann schauen wir weiter…

  19. Carsten sagt:

    Schmidt von Vizekusen Geschäftsfüher angezählt…

    http://www.transfermarkt.de/ba.....ews/228751

    muss ich da meinen Tipp nochmal überdenken… ach ne… habe ja 3:1 getippt^^

  20. ebbe04 sagt:

    @ Carstens
    Das mit der „Kugel „gefällt mir wirklich.

    Ich glaube an 15 Punkte. Wären dann 53 und sehr wahrscheinlich EL .
    Viel wichtiger sind mir aber die Einstellung und die Spielweise
    unsere Truppe und da war das Spiel gegen Hamburg schon
    mal einen guter Anfang.

  21. Tobias sagt:

    @rjonathan:

    Ja. Und genau deswegen wird Schalke vergeigen und Hoffenheim die Klasse halten. Für die geht’s dann noch um Alles, während bei uns wohl wieder die Luft raus sein wird, so meine Befürchtung. Letztes Jahr gings für uns ja auch noch um die EL und es war absurd, was gezeigt wurde.

  22. Torsten sagt:

    Nun Gewissheit:
    Choupo-Moting fehlt weiterhin. Das wurde vorhin auf der PK verkündet. Die ist später unter https://www.youtube.com/user/S04/videos nachzusehen.

  23. BlueNote sagt:

    19 Punkte und Platz 3 oder 4. Alles andere würde mich wahnsinnig machen. Bloß nicht schon wieder EL.

  24. Klopenner sagt:

    Ich finde die EL gar nicht schlimm. Mich stören dabei nur die ganzen Sonntagsspiele in der Bundesliga.
    Ich hätte aber auch nichts gegen ein Jahr ohne internationale Spiele. Aber dann dürften die finanziellen Einschränkungen ziemlich hoch sein, was eben auch nicht förderlich ist.

    Summa summarum denke ich, dass wir aus den 10 Spielen noch 5 Siege einfahren werden. Ich rechne aber auch nur mit 2 Niederlagen. Also 5 Siege, 3 Unentschieden und 2 Niederlagen = 18 Punkte.

    Siege gegen Köln, Ingolstadt, Leverkusen, Hannover, Augsburg
    Unentschieden gegen Hertha, Gladbach, Hoffenheim
    Niederlagen gegen Dortmund, Bayern

  25. Carlito sagt:

    Mal wieder sehr schöner Vorbericht, Torsten! Hatte ja schon auf Twitter geantwortet, tippe auf 19 Pkt. Wobei ich mir sehr wohl bewusst bin, dass das sehr optimistisch getippt ist und da ganz schnell auch 6 Pkt weniger auf dem Konto stehen könnten. Also würde ich in meinem worst-case Szenario auf 13 Pkt kommen. Vermutlich wird es irgendwas dazwischen. ;)

  26. Ney sagt:

    Jetzt nur noch 7 Spiele. Plus 2 Bonusspiele (SCNR).

    Angesichts der Abwehrleistung gegen Köln müsste man die Prognosen nach unten korrigieren.

    Oder nach oben, Punkte gab’s ja trotzdem.

  27. Matthias sagt:

    14 Punkte getippt und 14 Punkte sind es geworden. Respekt, Torsten. Ich muss zugeben, dass mir das damals doch viel zu pessimistisch vorkam.

Schreibe einen Kommentar