Glückauf Pils – Der Schalke Podcast: Folge 13

Schalke ist „zwischen den Jahren“. Der Stress der letzten Saison ist abgeebbt. Mit Christian Heidel ist der nächste Hoffnungsträger aufs Berger Feld hinabgestiegen. Er machte dabei einen großartigen Eindruck, aber darauf, dass er Wunder wirkt, oder zumindest Geschenke präsentiert, muss man noch warten.

Dies ist der perfekte Zeitpunkt für einen Podcast, der sich eben genau damit beschäftigt. Doc Karsten von Halbfeldflanke, Herr Pepo und ich trafen uns bei mediokerem Bier, um zunächst die mediokere Saison der Blauen abzuschließen. Dabei benannten wir die Spieler, die uns positiv überraschten, sowie eben die, welche uns enttäuschten. Außerdem versuchten wir herauszufinden, wann aus dem hoffnungsvoll-positiven André Breitenreiter der enttäuscht-griesgrämige André Breitenreiter wurde.

Im zweiten Teil geht’s dann um die Zukunft, und in diesem Sinne die Pressekonferenz, auf der Christian Heidel als neuer Vorstand des FC Schalke 04 vorgestellt wurde. Ein Auftritt, bei dem er die Rolle des Vorstands für Kommunikation bereits eindrucksvoll einnahm. Eine PK, die wir zerschnippelten und damit unseren Spaß hatten. Eine Folge – die 13. – die unser erstes Podcastjahr abschließt und mit der Du, Ihr, alle Hörer vermutlich ebenfalls Spaß haben werdet. Dazu geht’s hier entlang.

Zum Abonnieren ist „Glückauf Pils“ in den gängigen Katalogen der verschiedenen Podcatcher zu finden. Die Webseite mit den entsprechenden Feeds gibt’s da: glückauf-pils.de. Dort könnt ihr auch ein Feedback hinterlassen; oder gleich hier. Außerdem lieben wir Feedback und Herzchen via Twitter oder Kommentare und Likes bei Facebook. Und falls ihr uns nicht in eine Arena-Loge einladen möchtet könntet ihr uns wenigsten bei iTunes positiv bewerten.

Danke fürs Hören, Glückauf.



1 Kommentar zu “Glückauf Pils – Der Schalke Podcast: Folge 13”

  1. Andreas sagt:

    Hallo Torsten.
    Euer Podcast hat mir den Sonntag Nachmittag versüßt.
    Es ist immer wieder schön euch beim Philosophieren zu zu hören. :-)

    Glück Auf

Schreibe einen Kommentar