Auch 2016/2017: Der „Schalke 04 Google Kalender“

Schalke 04 Google Kalender (iCal, iPhone, Android)

Gestern hat die DFL den Spielplan der Saison 2016/2017 vorgestellt. Wieder am ersten Spieltag auswärts, wieder am letzten Spieltag auswärts. Aber immerhin ausgeglichener, die ganz starken Gegner nicht so geballt wie in der letzten Saison. Und natürlich wieder als abonnierbarer Online-Kalender.

Aber der Reihe nach.
 
 
Der Spielplan

In den acht Spielzeiten von 2009/2010 bis 2016/2017 musste und muss Schalke 04 sieben Mal sowohl am ersten, als auch am letzten Spieltag auswärts spielen. Diesmal startet die Spielzeit für die Blauen in Frankfurt, am letzten Spieltag geht’s nach Ingolstadt. Gut gefällt mir allerdings, dass sich in der kommenden Saison die Spiele gegen die Favoriten gut verteilen.

Gegen Borussia Mönchengladbach, Borussia Dortmund, Bayern München und Bayer Leverkusen musste Schalke in der vergangenen Saison an den Spieltagen 10, 12, 13 und 14 antreten. In der Hinrunde holte Breitenreiters Mannschaft aus diesen Spielen nur einen Punkt. Auf den ach so guten Saisonstart folgte eine „Krise“, die letztlich spielplanbedingt war. In der kommenden Saison finden die Spiele gegen diese Clubs an den Spieltagen 2, 6, 9 und 14 statt. Das ist angenehmer verteilt, da kann die Moral pendeln.

Mir gefällt der Spielplan. Zwar muss Schalke innerhalb der letzten vier Spieltage dreimal auswärts antreten. Aber bis dahin ist man vermutlich längst der auswärtsstärkste Club der Liga. Christian Heidel sagte, ich soll optimistisch sein. Ich probiere das mal. Und um genau zu wissen, wann ich gegen wen optimistisch sein will, reicht ein Blick aufs Phone.
 
 
Der „Schalke 04 Google Kalender“ für alle

Seit 2011 biete ich den Spielplan des FC Schalke 04 als Google Kalender zum Abonnieren an. Er steht iCal und HTML-Format zur Verfügung und kann mit den meisten Online-Endgeräten (auch iPhone, iPad, Android Phones etc.) genutzt oder in Webseiten integriert werden.

Die Termine werden stets zeitnah nach Bekanntgabe der endgültigen Anstoßzeiten aktualisiert. Die noch nicht endgültig terminierten Spiele werden mit dem vorläufigen Termin und einem Sternchen * als Kennzeichnung dargestellt. In der Terminbeschreibung sind alle Partien des jeweiligen Spieltags aufgeführt Nach den Spielen werden die Termine mit den Ergebnissen versehen und erhalten außerdem in der Terminbeschreibung den Link zum Königsblog-Beitrag zum Spiel.

Die Integration des Kalenders in dieses Blog kann hier angesehen werden (siehe auch „frühere Termine suche“, ganz oben). Die Adressen für Import, Abonnement oder Integration gibt’s hier:



16 Kommentare zu “Auch 2016/2017: Der „Schalke 04 Google Kalender“”

  1. Klausi04 sagt:

    Hallo Torsten,

    tolle Sache mit dem Kalender, ich sach ma Danke.
    Und das Gute an dem Tohuwabohu der letzten Wochen ist doch, das man sieht, unser Verein lebt!
    Über die AR Wahlen wurde ja mehr diskutiert und geschrieben als bei anderen Vereinen nach ner Meisterschaft. Auch wenn es leider nicht immer fair zuging.
    Aber so ist er, der F. C . Schalke 04!
    Und so liebe ich/ wir ihn.

  2. Zeitspieler sagt:

    Den Spielplan finde ich diesmal auch recht ausgewogen. Auffällig ist der 17. Spieltag, der diesmal erst im Januar stattfindet. Gut geeignet für eine erfolgreiche Serie dürften die Spieltage 12-18 sein, da sollten wir gut punkten können und danach mit viel Selbstbewusstsein in München antreten. Markus Weinzierl hat mit Augsburg immer gut ausgesehen gegen die Bayern, er scheint keine Angst vor denen zu haben, sondern freut sich auf die Herausforderung. Wie jedes Jahr seit 48 Jahren freue ich mich auf die Bundesliga und glaube an unsere Meisterschaft. Ist halt so! Ganz wichtig wird der Start in Frankfurt sein, nach den Bayern kommen dann viele machbare Spiele. Von Weinzierl hoffe ich einen ähnlichen Saisonverlauf wie unter Slomka. Unter Slomka wurden die Spiele gegen „leichtere“ Gegner fast immer gewonnen und so eine Menge Punkte gesammelt.

  3. Carlito sagt:

    Und wie auch die letzten Saisons wieder kam ich nur „Danke Torsten!“ sagen! :)

    PS: „Christian Heidel sagte, ich soll optimistisch sein. Ich probiere das mal.“

    Da musste ich glatt am frühen Morgen direkt schmunzeln. :D Ma’kucken, wie Du selbst immer zu sagen pflegst, wie das klappt. ;)

  4. artanis sagt:

    Hallo Torsten,

    vielen Dank für den Kalender, ist auch schon in den Sytemen eingepflegt.

    Das mit den 3 Auswärtsspielen innerhalb der letzten 4 Spieltagen hätte mich noch in der vergangenen Saison beunruhigt, aber nicht in dieser-warum auch immer :)

    Auf eine tolle Saison 2016/17 u Glück auf!

  5. lieschen1904 sagt:

    Von 6 sicheren Sonntagsspielen nach den EL Spielen, sind 5 zu Hause. Das ist doch mal nett, das war letzte Saison exakt umgekehrt. Für die Mannschaft definitv weniger Reisestrapazen und für denn ein oder anderen Fan auch.

  6. Michael Orzesek sagt:

    Guten Morgen Torsten,
    auch über diesen „Kanal“ möchte ich Dir ein
    dickes Dankeschön übermitteln.

    Liebe Grüße aus Hattingen

    Michael

  7. Büskens04 sagt:

    Der Spielplan isr recht gut da gebe ich erst mal allen recht, aber 5 Sonntagsheimspiele am Stück nach dem Wochenspiel gegen Köln ist für einen Fan-Club der eine längere Anreise hat und auf möglichst ausverkaufte Busfahrten angewiesen ist nicht ganz so toll, aber das war uns nach der „Erfolgreichen“ EL-Quali schon klar.
    In der Hoffnung auf besseren und erfolgreichen Fussball der Blauen.
    Glück auf für die Saison 16/17
    Büskens04

  8. detlef sagt:

    Torsten, Danke für den Google Kalender. Macht planen etwas einfacher.

    Zum Spielplan des S04. Ich bin mässig begeistert darüber, dass es in der Hinrunde wohl nur ein Heimspiel am Samstag Nachmittag geben wird. Könnte für mich bedeuten wenig Stadion Besuche.
    5 x spielt man nach der EL wohl am Sonntag zu Hause, es sei denn die DFL hält sich nicht an die 2 Tage Pause Regel.
    Das ist aber nur meine persönliche Befindlichkeit dazu.

    Insgesamt halte auch ich den Spielplan für besser, da wie einige andere schon anmerkten, die wahrscheinlich stärksten Teams besser verteilt sind.

  9. Voice sagt:

    Sonntagsheimspiele sind die größte Kacke…

  10. alfons sagt:

    Sonntagsauswärts noch größere Kacke :-)

  11. Ney sagt:

    Gibt’s eigentlich schon auch Montagsspiele (Kacke²) ?

  12. Bluewolf04 sagt:

    Danke für den super Service.

    Bayern am 2. Spieltag finde ich gut. Bayern früh in der Saison
    ist immer gut. Da haben wir selbst mit Di Matteo nicht verloren ;-).

  13. Nordlicht sagt:

    OK…die Hinserie für Heimspiele ist damit schon fürs Klo. Hat sich der Kauf der DK schon wieder einmal gelohnt :-(

  14. simon sagt:

    Ich hatte mich schon so auf den Kalender gefreut, aber leider wird er in Outlook/W10 momentan nicht aktualisiert :(

    Diese Fehlermeldung gibt es:
    Dieser Kalender wurde nicht aktualisiert, weil beim Kontakt mit dem Herausgeber ein Problem aufgetreten ist. Wir versuchen, ihn später zu aktualisieren.

  15. Torsten sagt:

    @simon:

    Vielleicht klappt es ja tatsächlich später.

    Falls Du den Kalender mit der oben unter „iCal“ hinterlegten Adresse hinzugefügt hat, könntest Du noch ausprobieren das „https://“ durch „webcal://“ zu ersetzen.

    Da ich selbst „nur“ die Google Kalender-Funktion im Web und via Android nutze, habe ich mit Outlook und iOS-Geräten keine Erfahrungen. Zu den Links gab es hier im Blog von Kommentatoren aber schon (gegensätzliche) Tipps. Einfach mal ausprobieren.

    http://koenigsblog.net/2011/02.....ment-16815
    http://koenigsblog.net/2016/04.....ment-75041

  16. Carlito sagt:

    @simon: ich las gestern irgendwo im Netz etwas über einen Fehler derzeit beim Google Kalender. Ggf. sind das ja auch (noch) Folgen davon und es klappt, wie Torsten schon schreibt, später wieder.

Schreibe einen Kommentar