Artikel zum Schlagwort ‘EM 2016’

Ewald Lienens Meinung zur EM

Fußballreiseführer Schalke erleben

Jetzt Jogis Einwechselspieler raten und ein Exemplar gewinnen!
 
Schalke ist ein geiler Club, da wollen viele hin. Schalke ist aber vor allem auch ein Ort, der irgendwann zu einem Stadtteil Gelsenkirchens und zur Wiege des heutigen FC Schalke 04 wurde. Der Ort, wo dieser Club stattfand, bis zum Umzug ins Parkstadion 1973. Ein Ort der es wert ist wiederentdeckt zu werden. Dazu veröffentlichte Olivier Kruschinski nun den „Fußballreiseführer Schalke erleben“. Ein Exemplar gibt es nun hier zu gewinnen.

66 historisch bedeutsame Stätten führt das Buch auf. Gemeinsam ergeben sie eine königsblauen Streifzug durch Gelsenkirchen. So steht es auf dem Cover, so ist es sicher richtig. Aber eigentlich wird das dem Buch nicht gerecht. Denn die Geschichten zu den einzelnen Punkten sind derart gut erzählt, dass das Lesen selbst dann schon Spaß macht, wenn man noch keinen Schritt vor die Tür gesetzt hat.

Denn wenn einen beispielsweise Punkt 26 zum Haus an der Schalker Straße 143 führt, ist dies eben nicht nur das Haus der Familie Unkel. Auf mehr als zwei Seiten wird ausführlich von Fritz „Papa“ Unkel erzählt, dem ersten Präsidenten des FC Schalke 04, von dessen Tun, von dessen Bedeutung, bis zu dessen Tod. Zechenschächte, Kneipen, Straßenzüge, Plätze, Friedhöfe und natürlich das Stadion: Zu alldem gibt es Bilder und Daten, Fakten und Anekdoten. So sorgt das Buch für Lebendigkeit zu Orten, die zugegebenermaßen heute nicht mehr immer alle hübsch anzuschauen sind, deren frühere Schönheit sich aber ganz häufig noch prima erahnen lässt.
 
 
Linktipp: Der Glückauf Pils-Podcast mit Olivier Kruschinski
 
 
Einwechselspieler-Raten

Ein Exemplar des Buches kann nun gleich hier gewonnen werden. Dazu spielen wir eine Runde „ESR plus X“ – zum ersten Mal überhaupt zu einem Spiel der Nationalmannschaft! Auf Jogi tippen und Schalke gewinnen … das passt zusammen, denn schließlich hat Gelsenkirchen seit je her die meisten Nationalspieler hervorgebracht. Wie besser könnte man als Blauer also das heutige Länderspiel angehen?! Eben.

ESR steht für „Einwechselspieler-Raten“ und das X für eine Extrafrage. Das ist tatsächlich so simpel wie es klingt. Tippe, welche 3 Spieler Joachim Löw heute Abend im Spiel gegen Nordirland einwechseln wird, und beantworte die …

X Frage:

Gegen welchen Gegner wird die deutsche Nationalmannschaft im Achtelfinale antreten müssen?

Die drei Spielernamen und die Antwort auf die X Frage sind im Kommentarfeld bitte untereinander zu notieren. Mache dabei bitte die X Antwort mit einem vorangestellten „X“ kenntlich (so). Tippabgabeschluss ist 16 Uhr!
 


 
And The Winner Is …

Erstmals ein Einwechselspieler Raten mit dem Bundestrainer. Erstmals eine X Frage zu einer EM. Dreiviertel der Tipper hatten auf Leroy Sané gehofft. Keiner hat Benni Höwedes erwartet. Der Sieg kam letztlich über Schürrle.

Bastian Schweinsteiger wurde von 32 der 38 Tipper genannt und war damit der Top-Tipp. Gleich danach kam Leroy Sané, mit 27 Nennungen. 18 Tipper sagten die Slowakei als richtigen Achtelfinalgegner voraus. Da niemand ahnte, dass Benedikt Höwedes eingewechselt werden würde.

6 Tipper kamen auf jeweils drei Punkte, so dass das Los entscheiden musste. Dabei war das Glück krambuli holt. Herzlichen Glückwunsch!

Mein „EM 2016 Google-Kalender“ für alle

In 44 Tagen findet im Stade de France, Saint-Denis, Frankreich das Eröffnungsspiel zur Fußball Europameisterschaft 2016. Beim heutigen Blick aus dem Fenster kaum vorstellbar: Es wird Sommer sein. Wir werden grillen wollen, draußen sein, uns mit Freunden verabreden. Weil wir aber vielleicht auch das eine oder andere bis jedes Spiel der EM sehen wollen, ist Planung notwendig. Um das zu erleichtern stelle ich Euch hiermit meinen „EM 2016 Google-Kalender“ zur Verfügung.

Dieser Kalender ist für jeden freigegeben. Nach den Spielen werden die Termine mit den Ergebnissen versehen. Die Termine der Finalspiele werden bezüglich der teilnehmenden Mannschaften editiert, sobald diese feststehen. Der Kalender steht im iCal und HTML-Format zur Verfügung. Er kann mit allen gängigen Online-Endgeräten (auch iPhone, iPad, Android, Outlook etc.) abonniert, genutzt oder in Webseiten integriert werden, eben so wie der „Schalke 04 Google-Kalender“, den ich seit 2011 zur Verfügung stelle und der seine Fans gefunden hat.

Hier also die Links: